Nachrichten

09. November 2019

Westharz Side Story

Premiere des Jugendmusicals „It's Showtime“. Während sich die Plätze im Martin-Luther-Haus in Herzberg allmählich füllen, herrscht hinter der Bühne das Lampenfieber. Bei den Schauspielern wie auch ...

07. November 2019

Das Alter als Quelle der Dankbarkeit oder sich mehrendem Verlust

„Als Menschen haben wir unser biografisches Alter, aber besagt das, wie alt wir uns fühlen?“, fragte Dr. Heidi Gidion, Literaturwissenschaftlerin aus Göttingen ihre Zuhörer im Kirchenzentrum am ...

07. November 2019

Die Schuld Luthers nicht wiederholen

Gott ist der Anfang von allem. Das gilt für evangelische Christen ebenso wie für katholische, das gilt aber ebenso für die Juden, die als Volk Israel schon zu biblischen Zeiten Gottes auserwähltes ...

04. November 2019

Wie baut man eine Shisha auf?

In jeder Zigarette befinden sich 250 Giftstoffe, erläutert Rike Heitmüller. Die Sechstklässler der Kooperativen Gesamtschule in Bad Lauterberg sind einigermaßen schockiert. „Aber warum rauchen ...

24. Oktober 2019

„Besonders die spielzeugfreie Zeit war ein großer Gewinn!“

„StarKids – Starke Kinder von Anfang an“ ist das Motto der Suchtpräventionsmaßnahme in Kindertagesstätten, die in den vergangenen drei Jahren im Kirchenkreis Harzer Land an den Start ging. Drei ...

20. Oktober 2019

Für Freude, für Sorge, für Hoffnung und für Dank

Immer im Herbst bekommt Landesbischof Ralf Meister eine Erntekrone überreicht. In diesem Jahr vom Landfrauenverein Westharz aus dem Kirchenkreis Harzer Land. Bis zur Adventszeit wird sie nun im ...

19. September 2019

Über multiprofessionelle Teams und attraktive Pfarrstellen

Neun der elf Kandidatinnen und Kandidaten für die künftige Synode nahmen am Freitag an der Sitzung des Kirchenkreistages in der zünftig im Oktoberfest-Gewand geschmückten Festhalle in Dorste ...

18. September 2019

Anjo bleibt Anjo

Jugendarbeit kann nur im Team funktionieren. Darin sind sich die Diakone im Kirchenkreis Harzer Land, Iris Fahnkow, Burkhard Brömme und Axel Peter, sowie Jugendpastor Simon Burger absolut einig. ...

08. April 2019
Paradies Taufstein

Die Bedeutung von Ostern mit allen Sinnen erleben

Eine kleine Gruppe hat sich an diesem Abend vor der Liebfrauenkirche in Kalefeld eingefunden. Nach ein wenig Smalltalk kommt bereits Pastor Rolf Wulkop zur Kirchentür heraus und setzt zur ...

07. April 2019
DSC05748

Fasten-ein Weg zu mir selbst?!

Nun endet die Fastenzeit bereits und die 40 Tage sind um. Von Aschermittwoch bis Gründonnerstag – die Sonntage zählen nicht mit – hieß es für einige Christen, als äußeres Zeichen von Besinnung ...

06. April 2019
DSC05887

Eine Übungsstunde für den Chor-und den Glauben

Willkommen zur Übungsstunde eines Posaunenchores. Genauer gesagt des Kirchenkreisposaunenchores Harzer Land. Denn an diesem Sonntagabend in der St. Aegidien-Marktkirche fand zum Tag der ...

04. April 2019
KKT, Symbolfoto Wahlen.

Wahlen, Wahlen und nochmals Wahlen

Bei der zweiten Sitzung des Kirchenkreistages Harzer Land in diesem Jahr stand am Freitagabend im Martin-Luther-Haus in Herzberg vor allem eines im Mittelpunkt: Wahlen, Wahlen und nochmals ...

30. März 2019
DSC05820

Von Lebenswegen, einer fixen Idee und einer Narrenkappe

Es ist schon typisch seine Art: Bloß nicht im Mittelpunkt stehen wollen, aber mit seinen Aktionen die größte Aufmerksam erregen – das ist Andreas Schmidt. Seit August 2011 war er Pastor in Pöhlde ...

30. März 2019
Horst Reinecke und Till Engelmann

Im Notfall für die Seele sorgen

Wenn im Harzer Land Unfälle und Unglücke passieren, dann sind sie da. Verlässlich, rund um die Uhr und mit einem ehrenamtlichen Team, dem das Helfen wirklich am Herzen liegt. Das zeichnet die ...

29. März 2019
DSC05820

Von Lebenswegen, einer fixen Idee und einer Narrenkappe

Es ist schon typisch seine Art: Bloß nicht im Mittelpunkt stehen wollen, aber mit seinen Aktionen die größte Aufmerksam erregen – das ist Andreas Schmidt. Seit August 2011 war er Pastor in Pöhlde ...

29. März 2019
DSC05832

Von Lebenswegen, einer fixen Idee und einer Narrenkappe

Es ist schon typisch seine Art: Bloß nicht im Mittelpunkt stehen wollen, aber mit seinen Aktionen die größte Aufmerksam erregen – das ist Andreas Schmidt. Seit August 2011 war er Pastor in Pöhlde ...

22. März 2019
DSC05720

Die Gemeinden rücken noch näher zusammen

Die pfarramtliche Verbindung Christus-Lonau wird um Sieber erweitert, und das ab dem 1. April – kein Aprilscherz. Schon jetzt trafen sich Pastor Dr. Gerhard Bergner und aus den Kirchenvorständen ...

16. März 2019
DSC05785

Mit allen Menschen auf der Flucht solidarisieren

Seit Ende Februar erinnern drei Schwimmwesten auf einem Platz mitten im Kirchenschiff der Bad Lauterberger St. Andreas-Kirche symbolisch an die vielen namenlosen Toten auf dem Mittelmeer. Diese ...

07. März 2019
In der Pauluskirche wurde zum Themenabend Toleranz eingeladen

Mit Humor geht Vieles leichter

Der „Negerkuss“ – noch nostalgische Kindheitserinnerung oder schon rassistische Diskriminierung? Um diese Frage ging es beim Themenabend Toleranz des Jugendpfarramtes im Kirchenkreis Harzer Land ...

01. März 2019
Am Ende entstand ein Gemeinschaftsgefühl

Wie ein exclusives Clubkonzert

MaximNoise nennt sich Max Jäger auf Youtube und erreicht dort als Rapper und Songwriter mit seinen Videos mehrere Millionen Fans. Vor allem sein Song „Es beginnt in dir“, in dem es um Toleranz, ...

01. März 2019
DSC05744

Von Dober Dan, Grottenolmen und Waldmeiosterschorle

„Wer kommt denn alles aus Bad Sachsa?“, fragte Jugendpastor Simon Burger in die Runde und ganz viele Hände schossen in die Höhe. So ging es weiter, bis die Orte Bad Lauterberg, Barbis, ...

03. Februar 2019
Dana Pruss, Martin Schnella, Burkhard Brömme, Melanie Mau und vorne Simone Böckmann

Lust aus Rampenlicht?

„Mach doch kein Theater – mach Musical!“ Hinter diesem Slogan verbirgt sich ein ziemlich vielversprechendes Projekt, das sich an junge Menschen zwischen 13 und 27 Jahren aus dem Harzer Land ...

10. Januar 2019
Bettina Haberer, Stefanie Kühn, Cornelia Meidenbauer und Heike Müller

Ein büro für sieben Gemeinden

Das evangelische Gemeindebüro Osterode wurde am Schlossplatz eröffnet und ist von nun an für die sieben Gemeinden in der Stadt zuständig. Es ist das zweite regionale Kirchenbüro im Kirchenkreis ...

10. Januar 2019
Der Kirchenkreistagsvorstand

Angetreten, um mit Gottes Hilfe Lösungen zu finden

Entscheidungen – gerade, wenn sie viele andere Menschen betreffen – fallen häufig nicht leicht, sondern sind mit viel Arbeit verbunden. Das gilt in der Wirtschaft, in der Politik und eben auch in ...

09. Januar 2019
Alle Mitarbeitenden des Kirchenamtes

Die "MS Kirchenamt" sticht in See

Die Fusion der Kirchenkreisämter Osterode und Northeim war für die Kirchenkreise Harzer Land und Leine-Solling ein langer und arbeitsintensiver Prozess. Nun jedoch ist er abgeschlossen und das  ...

06. Januar 2019
DSC02903

Eine Konzertreise für den guten Zweck durch den Kirchenkreis

In nun schon guter Tradition wird am Samstag, 19. Januar, zum achten Mal die Weihnachts-Serenade vom Kreis-Posaunenchor Harzer Land stattfinden. Die Musiker aus dem gesamten Kreisgebiet spielen ...

18. Dezember 2018
Simon Burger Foto privat

Über gemeinsame Vorfreude, eine Holzkrippe und ein Geburtstagsfrühstück

Neben all den Gottesdiensten, die während der Feiertage vorbereitet, gestaltet und begleitet werden wollen ‒ wie feiern junge Pastoren-Familien im Kirchenkreis Harzer Land eigentlich selbst ...

15. Dezember 2018
DSC_1657

Dich, Gott, loben wir

„Te Deum laudamus, Te Dominum confitemur“ erklang es am Sonntag in der Nicolaikirche in Herzberg. Feierlich, erhaben und triumphal. Das „Te Deum“, jener christliche Lobgesang, der vermutlich im ...

08. Dezember 2018
DSC_1337

Der Adventszug war auf dem Weg

Am vergangenen Samstag rollte auf dem Northeimer Bahnhof ein weihnachtlich geschmückter Zug ein. Gut gelaunte Menschen stiegen aus, einige mit Blasinstrumenten, ein Pastor und sogar der ...

04. Dezember 2018
Der iChor kam gut an

Dort, wo alles anfing

Der iChor besteht aus jungen Menschen, die Spaß an deutscher Popmusik haben. Das Besondere an diesem Chor ist, dass die Sängerinnen und Sänger selbst gar nicht unbedingt deutsche Muttersprachler ...

19. November 2018
Zwei der drei Gebäude des Kirchenamtes, in enen inzwischen deutlich mehr Betrieb herrscht

Umzug ins gemeinsame Kirchenamt

Viele Lkw mit Büromöbeln fuhren gestern von Osterode nach Northeim. Im neuen Kirchenamt wurde geschleppt und eingeräumt, denn jetzt ist die Fusion der beiden Kirchenkreisämter für die ...

19. November 2018
P1240527

Landesbischof Meister trägt sich in Goldenes Buch ein

Zunächst folgte der Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Herzberg, anschließend hielt Ralf Meister, Landesbischof der evangelischen Landeskirche Hannovers, am Dienstag vor etwa 80 Gästen einen ...

09. November 2018
DSC05645

Ankommen und bleiben-aber wie?

„Vielfalt macht´s möglich – mit Integration den demografischen Wandel gestalten" so lautete der Titel für die Integrations- und Demografiekonferenz des Landkreises Göttingen am 10. November  in ...

02. November 2018
Ann-Joli Neumann (rechts) und Anna von Wensiersky (links) mit drei der Quiz-Gewinnerinnen

Erst Action und Quiz, dann Filmgenuss

Schüler für das Thema Sucht zu sensibilisieren ist mitunter nicht ganz einfach. Einerseits sollen Fakten vermittelt werden, ohne dass es langweilig wird, andererseits soll alles ein bisschen ...

01. November 2018
Über den Stellenrahmenplan wurde abgestimmt

Auf uns

Am Freitag begrüßte die Vorsitzende Ingrid Baum die Mitglieder des Kirchenkreistages Harzer Land zur letzten Sitzung in dieser Wahlperiode. Einige Mitglieder schieden mit diesem Tag aus ihrem Amt ...

30. Oktober 2018
Zellerfeld - Pastor André Dittmann hatte gewettet

Wetten, dass...?

Wetten, dass keine 95 Zellerfelder am Reformationstag um 15.17 Uhr zur Andacht an der Luther-Eiche kommen? Damit provozierte Pastor André Dittmann seine Gemeindeglieder und, um es vorwegzunehmen, ...

30. Oktober 2018
Osterode - Frühstück vorm Stadtrundgang

Auf den Spuren der Reformatoren

Mit einem gemeinsamen Frühstück begann der neue Feiertag in Osterode für all diejenigen, die sich auf die Spur Reformatoren machten. Pastor Horst Reinecke und Stadtführer Erwin Birtel zeigten ...

29. Oktober 2018
DSC05597

Geist traf Zeit- ein Abend wie zu Luthers Zeiten

Tischreden, Bänkellieder und Musik: Zum ersten Mal erlebte Niedersachsen am 31. Oktober den neuen gesetzlichen Feiertag zum 501. Reformationstag. Ein Anlass für die evangelischen Kirchengemeinden ...

27. Oktober 2018
DSC05515

Von Öko-Buddhismus, Technik für das Leben und einem Matinéekonzert

Zu gleich fünf Vorträgen mit Diskussionsrunden und einer Matinee an einem Wochenende lud Dr. Sybille C. Fritsch-Oppermann, Beauftragte für Tourismus, Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, nach ...

20. Oktober 2018
DSC05522

Toleranz, Vielfalt und Respekt-Ich bin gespannt, wie es weitergeht

Toleranz, Vielfalt und Respekt – das waren die drei Werte und Tugenden, die am Sonntagnachmittag in der St. Nikolaikirche in Bad Sachsa beim Jugendgottesdienst, den einige Jugendliche ...

19. Oktober 2018
Jan von Lingen, Volkmar Keil, Ralf Meister, Stephanie von Lingen

Wir sind noch sehr in alten Bildern von Kirche verhaftet

Die neuen Kirchenvorsteher in den Gemeinden der Kirchenkreise Leine-Solling und Harzer Land wurden im März dieses Jahres gewählt und einige Monate später in ihr Amt eingeführt. Sie sind also ...

13. Oktober 2018
DSC_0572

Ins Harzer Land zurückgekehrt

Dass ein Pastor an jenem Ort wirkt, an dem er auch schon seine ersten Schritte im Glauben machte, ist wohl eher ungewöhnlich. Im Falle von Gerd Florian Beckert, der am vergangenen Sonntag in der ...

11. Oktober 2018
Die Harzkinder Tanja Remmers, Tanja Balkart, Katrin Bruns und Michael Bruns übergeben Susanne Mende einen Scheck über 1000 Euro

"Harzkinder" liefern für Kinder im Harz

Als „Harzkinder“ nahmen sie beim Harzer Hexentrail teil und bewältigten allen Mühen zum Trotz die lange, kräftezehrende Strecke. Aus Spaß an dem Lauf, um die selbst gesetzte Herausforderung zu ...

10. Oktober 2018
DSC_0263

Mit Mut Zukunft gestalten

Was die Zukunft bringen wird, kann niemand wissen. Manche Herausforderungen – demografischer Wandel, Mobilität, Digitalisierung – sind jedoch bekannt und werfen die Frage auf, wie man sich ihnen ...

07. Oktober 2018
DSC05353

Von der Moore und dem Höhenzug der Weper zurück in den Südharz

Pastor Gerd Florian Beckert wird am kommenden Sonntag im Rahmen eines Festgottesdienstes in seinen Dienst in der ev.-luth. Nicolai-Gemeinde Herzberg durch Superintendent Volkmar Keil eingeführt. ...

05. Oktober 2018

Region 2030-lebenswert und digital?!

Kirche hat immer die Pflicht, aber auch die Chance, sich mit gesellschaftlichen Problemen auseinanderzusetzen. Im Idealfall mit jenen, die die Menschen vor Ort bewegen und die sich sogar noch ...

04. Oktober 2018
Insgesamt wurde viel länger gedreht als später im Video zu sehen ist

Offen reden, um anderen zu helfen

Alina, eine junge Frau aus Herzberg, wendet sich an das Team des Youtube-Formates „reporter“. Sie möchte über die Alkoholsucht und den dadurch bedingten Tod ihres Vaters vor drei Jahren sprechen. ...

29. September 2018
DSC_0062

Dankbar für eine lebendige Gemeinde

Blumen für die neuen Leiterinnen der Kinderkirche, das sollte ihre letzte Amtshandlung sein. Damit schied Annegret Lips als Küsterin aus einer Gemeinde, die für ihre Größe erstaunlich gut ...

28. September 2018
DSC_0915

Mal dramatisch, mal mitfühlend

Ein donnerndes Grollen hallt durch die Kirche, verfängt sich in jeder Nische des von Kerzen erleuchteten Raumes. Dann mischt sich eine klare Melodie dazu, ein Gegenpart, der den Schein der Kerzen ...

22. September 2018
DSC_0879

Ernsthaft, ambitioniert, doch mit Augenzwinkern

Till Engelmann wurde in Wulften als Pastor für die pfarramtlich verbundenen Gemeinden Wulften, Schwiegershausen und Dorste sowie für die Gemeinde Zum guten Hirten in Osterode eingeführt. Mit ...

16. September 2018
DSC05434

Die Marktkirche geht in die Reha

Am Freitag um 17.14 Uhr kam die lang ersehnte E-Mail: Der Bewilligungsbescheid des BKM in Bonn für Bundesmittel zur Innensanierung und Orgelneubau für die Marktkirche zum Heiligen Geist in ...

15. September 2018
DSC05457

Zwei Pastoren, zwei Kanzeln-und eine besondere Abschiedspredigt

„Der Herr ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg“ - diesen Vers aus Psalm 119 hatte sich das Pastoren-Ehepaar Petra Becker-Marhenke und Hans-Jürgen Marhenke am Sonntagnachmittag ...

13. September 2018
20180914_190052

Kirchengemeinde Zellerfeld vor großen finanziellen Herausforderungen

Zellerfeld. Christa Eulert, Leiterin des Kirchenkreisamtes Osterode, und Volkmar Keil, Superintendent des Kirchenkreises Harz Land, hatten am letzten Freitag eine herausfordernde Aufgabe: ...

12. September 2018
DSC05416

Ein Zeichen für ein gelebtes Evangelium

Seit 28 Jahren engagiert sich die Rumänienhilfe Osterode bereits für die Ärmsten in der siebenbürgischen Region Alba Julia: für geistig und körperlich behinderte und für pflegebedürftige und ...

10. September 2018
DSC05409

Da könnte ruhig noch etwas Salz rein...

„Wo ist denn bloß der Zucker – hast im Schrank etwas gefunden?“, fragt Koch Ingo Schneider einen der vier Teilnehmer seines Kochkurses. „In die Suppe, da könnte ruhig noch etwas Salz rein“, ...

08. September 2018
20180909_6

Gemeindefest St. Salvatoris Zellerfeld

Den Tag des offenen Denkmals nutzte die St.Salvatoris-Gemeinde, um gleich auch rund um ihr Denkmal – die St.Salvatoris-Kirche – ihr Gemeindefest zu feiern. Dank tatkräftiger Hilfe von ...

02. September 2018
Gruppenbild von Axel Peter

Jeder Mensch ist einzigartig- und das ist auch gut so

Vielfältig und lebendig zeigten am Sonntagabend etwa 70 Konfirmandinnen und Konfirmanden, Teamerinnen und Teamer der Bäderregion, wie moderne Kirche sein kann. Denn sie präsentierten ihren ...

01. September 2018
DSC05334

Der Fels des Glaubens als Fundament

Die steingraue Säule steht für das Glaubensfundament, das zarte Grün findet sich in den Bänken und Balustraden wieder und das Gold des Göttlichen im Altarbereich: Die Fenster der St. ...

30. August 2018
DSC05389

Von Nostalgie und Utopie in der Kulturkirche

Gleich sieben Filme hatte Dr. Sybille C.  Fritsch-Oppermann am Freitagabend zur „Langen Open Air Filmnacht“ im Gepäck, die aber dank des Harzer Herbstwetters dann doch eine „Kurze Indoor ...

18. August 2018
DSC05285

Frieden braucht Menschen, die sich dafür einsetzen

Der Tag der Nationen in Bad Lauterberg, das ist... „Horizonterweiterung. Reden, essen, spielen, staunen. Ein friedvolles Miteinander.“ Dies stellten die Verantwortlichen des Kinderschutzbundes ...

18. August 2018
DSC_0172

Keine Angst mehr vor Wasser

Am vergangenen Sonntag wurde in Lauthental der Tauferinnerungs-Gottesdienst gefeiert und konnte mit gleich drei Premieren aufwarten, wie Pastor André Dittmann einleitend erwähnte. Zum einen wurde ...

08. August 2018
DSC_0708

Dem Durstigen umsonst vergeben

Pastor Andreas Schmidt ist für seine kreativen und ungewöhnlichen Ideen bekannt. Inzwischen durchaus über die Grenzen seiner Gemeinden Pöhlde und Scharzfeld hinaus. Gerne auch tauscht er das ...

02. August 2018
DSC05242

Über kleine und große Pfeifen, pedale und die Kirschin Elfriede

Warum wird die Orgel auch „Königin der Instrumente“ genannt? Diesen und anderen Fragen gingen Nina, Sonja und Bennet bei einer exklusiven Orgelentdeckungstour in der St. Nikolai-Kirche in Bad ...

01. August 2018
DSC05264

Jugendliche mit ihren Ideen und Vorschlägen ernst nehmen

Was denken Jugendliche? Zumindest über ihr Dorf Scharzfeld? Nehmen wir sie wahr oder überhaupt ernst? Um die Vorschläge und Ideen der Konfirmanden ging es bei einer Andacht unter dem Motto: ...

28. Juni 2018
DSC_0823

Überall in Bad Lauterberg lauern die Fabelwesen

Die Sommerferien haben begonnen und mit ihnen die Zeit der Ferienpass-Aktionen. Daran beteiligen sich zum Teil auch die Gemeinden im Kirchenkreis Harzer Land, so beispielsweise die St. ...

27. Juni 2018
Christoph, Daniel, Marius und Lars machen beim evangelischen Jugenddienst wichtige berufliche wie persönliche Erfahrungen

Organisieren lernen, Verantwortung übernehmen, Erfahrungen machen

Sie erarbeiten Konzepte für Workshops, bereiten Freizeiten vor und bieten verschiedene Aktionen an, die dann mehr oder weniger gut angenommen werden. Einiges entpuppt sich als tolle Idee, anderes ...

16. Juni 2018
DSC_0371

Kirche mit Eis und mit Humor

In den Gemeinden des Kirchenkreises Harzer Land werden derzeit überall die neuen Kirchenvorstände in ihr Amt eingeführt. So auch in Steina am vergangenen Sonntag. Dort jedoch wurde der neue und ...

12. Juni 2018
DSC_0292

Karla kickt mit

Sport dient bei Kindern nicht nur der körperlichen Fitness, sondern schult auch das Sozialverhalten. Gerade für Eltern mit geringem Einkommen ist es aber oft ein recht teures Vergnügen, ihre ...

11. Juni 2018
So sah es bei der letzten Party im März in der Kirche in Steina aus... diesmal kommt auch noch Eis hinzu

Es gibt Eis, Baby

Zur Kirchenvorstandswahl wurde in Steina eine große Wahlparty gefeiert. Außerdem gelang es der Gemeinde, 75 Prozent der Neuwähler zum Urnengang zu bewegen, womit sie eine von fünf Gemeinden ...

10. Juni 2018
Architektonisch sind die Gebäude des Kirchenkreisamtes völlig unterschiedlich

Viel Planung, viele Absprachen waren nötig

Das neue gemeinsame Kirchenamt ist ein großes Thema für die Kirchenkreise Leine-Solling und Harzer Land. Zu Pfingsten wurde der rechtliche notwendige Verband dafür gegründet, jetzt wurde dieser ...

02. Juni 2018
DSC05160

Kein Regen fällt auf die Erde, ohne etwas zu bewirken

Der Möbelwagen ist bereits in der neuen Heimat in Lenglern ausgeladen: Viele Weggefährten waren am Sonntagnachmittag dabei, als Pastor Hans-Joachim Heider in der Ruhestand verabschiedet wurde. ...

30. Mai 2018
Gabriele Fricke und Susanne Mende helfen in vielen Lebenslagen

Hilfe in (fast) allen Lebenslagen

Die Tür der Kirchenkreissozialarbeit des Diakonischen Werkes in Herzberg steht für viele Probleme offen. Susanne Mende und Gabriele Fricke haben hier ein offenes Ohr und bieten in verschiedensten ...

26. Mai 2018
DSC_0977

Es wurde gut, sowieso

Als das Projekt „iChor“ im Februar startete, wusste niemand so richtig, was daraus einmal werden könnte. Ein Musikprojekt, das sich an Jugendliche richtet – einheimische wie aus aller Welt ...

25. Mai 2018
Thomas Beck

Would you know my name

„Would You know my name, if I saw You in heaven?“ - „Würdest du noch meinen Namen kennen, wenn ich dich im Himmel sehen würde?“ Diese Frage stellt Eric Clapton in seinem Song „Tears in heaven“, ...

24. Mai 2018
Die meisten Beschlüsse wurden einstimmig gefasst

Strukturelle und inhaltliche Veränderungen in der Kirche

Die Struktur des Kirchenkreises Harzer Land in Stellen und deren Finanzierung stand im Mittelpunkt der jüngsten Kirchenkreistagssitzung am Freitag im Martin-Luther-Haus in Herzberg. Zur Struktur ...

24. Mai 2018
Vera Fröhlich und Dieter Reinecke

Im Dienste der Gemeinde

Zwei Vorträge standen auf der Tagesordnung der aktuellen Kirchenkreistagssitzung. Pastorin Sybille Fritsch-Oppermann stellte ihre Arbeit im Bereich des Tourismus und der Kultur im Oberharz vor ...

17. Mai 2018
DSC05126

Zahlreiche Menschen mit den Worten Gottes gestärkt

Fast acht Jahre lang war er Pastor in der Kirchengemeinde Altenau/Schulenberg, am Sonntag wurde Helmut Fiedler-Gruhn als Gemeindepastor für die beiden Harzorte verabschiedet. „Was nur die ...

17. Mai 2018
DSC_0354

Lob Gottes in Wort und Musik

Das Amt der Prädikantin ist ein wichtiges in der evangelischen Kirche. Es beinhaltet die aufgabe der öffentlichen Verkündigung sowie das Recht der Leitung von Abendmalsfeiern. Das darf nicht ...

16. Mai 2018
Christa Eulert, Volkmar Keil, Stephanie von Lingen und Karl-Heinz Himstedt läuten eine neue Ära ein

Ein Amt für Kirchengemeinden vom Solling bis in den Harz

Die Kirchenkreise Leine-Solling und Harzer Land läuten eine neue Ära ein. Nämlich die eines gemeinsamen Kirchenamtes bzw. die des dafür rechtlich notwendigen Verbandes. Der Kirchenkreisverband ...

16. Mai 2018
DSC05145

Ein Kaffee auf Kirchenkosten gefällig?

Mit dem Pastor über Gott und die Welt plaudern – und das an der Tankstelle? Ja genau! Das ist Sinn und Zweck der Aktion „Auftanken“, die am Donnerstag bereits zum 8. Mal stattfand. Diesmal waren ...

05. Mai 2018
DSC_0055

Blick in die Zeit und in die Ferne

Stufe um Stufe, Leiter um Leiter, außen am Kirchturm hoch. Das Baugerüst an der Osteroder St. Marienkirche überragt die meisten Dächer der Stadt. Zum Abschluss der Renovierungsarbeiten muss hier ...

26. April 2018
DSC05098

Krieg und Hoffnung, Licht und Schatten

Um „Engel der Geschichte – Macht und Gegenmacht“ ging es am Freitagabend in der St. Salvatoris-Kirche Zellerfeld. Denn zum zweiten Mal ging die Reihe „Kirchenkunststückchen – Kirche macht Sinn“ ...

23. April 2018
Die Tür des Kirchenbüros steht 10700 Gemeindegliedern offen

Modellprojekt für acht Kirchengemeinden

Eines der ersten regionalen Kirchenbüros wurde gerade in Clausthal-Zellerfeld eröffnet. Grit Sauer, Ute Wendt, Astrid Thies und Heidi Herrmann sind dort ab sofort täglich für die Kirchengemeinden ...

14. April 2018
DSC05054

Sein Motto:"I did it my way"

Von der Elektromechaniker-Ausbildung in Frankfurt, der Pastoren-Tätigkeit ohne Ordination, dem Dienst als „Marriage-Officer“ bis zum Jägermeister in einer Zulu-Hütte in Afrika -  Bernhard Sulimma ...

08. April 2018

Vom Beifahrersitz an das Steuer seines Lebens

Seit zwei Wochen sortiert er im Martin-Luther-Pfarrhaus in Herzberg Privates und Berufliches aus: Pastor Bernhard Sulimma. Und in 24 Jahren hat sich da so einiges angesammelt. Doch so wie heute, ...

27. März 2018
Ingrid Scherger und ihre Enkelkinder

Umstrittenes Tanzverbot

„Tanzverbot? Sowas gibt es?“, fragte die junge Angestellte einer Kneipe in Clausthal-Zellerfeld, bevor sie hinzufügte: „Das sollte man aber auf jeden Fall brechen.“ Auch viele andere, ...

24. März 2018
DSC_1851

Einfach mal den Blickwinkel ändern

Das Klicken mehrerer Kameras ist in der ansonsten leeren Clausthaler Marktkirche zu hören. Die Fotografen sehen sich nach immer neuen Motiven um und versuchen, diese möglichst kreativ auf ihre ...

18. März 2018
Nein, keine Fernsehtalkshow, sondern ein Gottesdienst

Das Dorf in die Kirche lassen

Es war tatsächlich die St. Thomaskirche zu Scharzfeld und nicht das Fernsehstudio von Frank Plasberg oder Sandra Maischberger, in der am vergangenen Sonntag angeregt diskutiert wurde. Zum Thema ...

17. März 2018
Torsten Kahle ist jetzt neuer Pastor in Bartolfelde, Osterhagen und Barbis

Gemeinsam auf einen neuen Weg

Bartolfelde, Osterhagen und Barbis haben wieder einen Pastor. Torsten Kahle heißt er, ist in Bottrop geboren und war zuvor im Raum Hannover tätig. Jetzt zog er in den Südharz und wurde am Sonntag ...

10. März 2018
Celine war die allererste Wählerin

Die ersten und die jüngsten Wähler

Erstwählerin Celine war wohl die erste in allen fünf Landeskirchen Niedersachsens, die ihren Wahlzettel abgab. In Steina wurde die Kirchenvorstandswahl mit einer Wahlparty bereits um kurz nach ...

04. März 2018
Foto Wiebke Ostermeier, www.lichtemomente.net

Der richtige Satz zur richtigen Zeit

Es müssen nicht immer intensive Beratungsgespräche sein. Manchmal kann ein einzelner Satz an der richtigen Stelle viel mehr bewirken, sagt Ingrid Baum, Leiterin der Fachstelle für Sucht und ...

27. Februar 2018
webseite_presse_titelbild_2018_wgt_druck_copyright_wgt_ev

Weltgebetstagsgottesdienste im Kirchenkreis

      Der Weltgebetstag wird weltweit und natürlich auch im Harzer Land gefeiert. So beispielsweise in folgenden Gemeinden:    In Bad Lauterberg, St. Andreas, von 10 bis 12 Uhr Informationen ...

22. Februar 2018
DSC04980

Wie sich Management-Wissen mit Kirche verträgt

„Stetiger Wandel. Stetig im Wandel. Ständig im Wandel“ ‒ so lautete das Thema beim Ökumenischen Empfang am Freitagabend im Martin-Luther-Haus in Herzberg. Dazu hatten einmal mehr die ...

18. Februar 2018
Pastorin Heidrun Gunkel und ein Teil ihres Teams

Weißt du, wo der Himmel ist?

Wer mit Kindern arbeitet, muss flexibel sein, sich immer mal wieder etwas Neues einfallen lassen. Allerdings sollten Angebote auch gut durchdacht sein, denn gerade die Jüngsten können intuitiv ...

17. Februar 2018
Die Zeitkapsel offenbarte ihre Schätze

Zeitgeschichte aus luftiger Höhe

Wie angekündigt wurde in St. Marien am vergangenen Sonntag nach dem Gottesdienst die zweite Zeitkapsel aus der Kirchturmspitze geöffnet. Diese und eine weitere werden dort verwahrt und nur alle ...

11. Februar 2018
Superintendent Keil äußerte sich zu Taufen von Flüchtlingen und zu Karl Marx

Zwei große Versäumnisse der Kirche

Kirche sollte immer wieder auch Position zu gesellschaftlichen Themen beziehen. Das tat Volkmar Keil, Superintendent des Kirchenkreises Harzer Land, in der jüngsten Kirchenkreistagssitzung in ...

09. Februar 2018
Volkmar Keil, Ingrid Baum und Christa Eulert präsentieren die Wahlbenachrichtigungskarten

Achtung: nicht gleich in den Papiermüll werfen!

Sie haben Post. Wenn nicht schon gestern oder heute, so auf jeden Fall in den kommenden Tagen. In den Gemeinden des Kirchenkreises Harzer Land werden nämlich dieser Tage die ...

08. Februar 2018
Der Kirchenkreistagsvorstand mit dem neuen Mitglied Heidrun Gunkel (Mitte)

Einen Rahmen schaffen, aber flexibel bleiben

Bevor die eigentlichen Themen des Kirchenkreises Harzer Land diskutiert werden konnten, musste bei der Kirchenkreistagssitzung am vergangenen Freitag zunächst einmal ein neues Mitglied in den ...

07. Februar 2018
Burkhard Brömme, Dana Pruss, André Wenauer und Silke Mursal-Dicty freuen sich auf interessierte Sänger

iChor-sing different

Die Zeit, in der es darum ging, Geflüchtete willkommen zu heißen, ihnen die ersten Schritte in Deutschland zu erklären und ihnen dabei zu helfen, den Weg in die Sprachkurse zu finden, ist ...

01. Februar 2018
Landessuperintendent Eckhard Gorka_Kirche Mit Mir vor Michaeliskirche Hildesheim

Wahlparty zur Kirchenvorstandswahl

Die Kirchenvorstandswahl steht sozusagen vor der Tür. Vor allem in Steina möchte man sie dort nicht allzu lange stehen lassen. Daher öffnet die Kirchengemeinde im Südharz als eine der ersten – ...

27. Januar 2018
Sebastian Habeck wurde von Landessuperintendent Gorka ordiniert

Wind beneath my wings

Habeck? Das ist doch der Neue, oder nicht? Ja genau, der neue Pastor in Lindau und Bilshausen. Am vergangenen Sonntag wurde Sebastian Habeck in der Kreuzkirche in Lindau von Landessuperintendent ...

27. Januar 2018
Logo1Stiftung

Glück liegt in der Beziehung zu anderen Menschen

Wie ist das mit der Bescheidenheit? Und wie umgehen mit Leistung und Erfolg? Beim Gottesdienst zu „10 Jahren Kirchenstiftung Licht in St. Petri“ am Sonntagnachmittag in Barbis ging Pastor ...

24. Januar 2018
Habeck Bewerbungsbild

Teil einer großen Gemeinschaft werden

Die Kirchengemeinden Lindau und Bilshausen haben einen neuen Pastor: den 33-jährigen Sebastian Habeck. Nach seinem Vikariat in der Martin-Luther-Gemeinde Gifhorn, tritt er nun seine erst ...

13. Januar 2018
DSC04860

Der Blick zurück erfüllt mit Dankbarkeit

Der Gottesdienst am Sonntag in der St. Petri-Kirche in Barbis war auf vielfältige Art ein besonderer: Es wurde Abschied genommen von Pastor Dr. Roman Vielhauer, gleichzeitig im Rahmen des ...

12. Januar 2018
DSC04873

Einen Zugang zur Musik ermöglichen

Weihnachtslieder im Januar? Wieso nicht! Findet zumindest der Kreisposaunenchor Harzer Land. Bereits im sechsten Jahr gab er am Sonntag in der Kapelle in Buntenbock eine „Weihnachtliche ...

03. Januar 2018
KV-Wahl

Das Gesicht der Gemeinde prägen

Für die evangelische Kirche endete mit 2017 das Luther-Jahr und das Reformationsjubiläum. Doch auch 2018 steht ein wichtiges Ereignis an. Am 11. März werden die Kirchenvorstände neu gewählt und ...

17. Dezember 2017
DSC_0179

Wem die Stunde schlägt

Wo heute für die richtige Uhrzeit der Blick aufs Smartphone gerichtet wird, blickten Menschen früher hinauf zur Kirchturmuhr. Die gibt es natürlich immer noch, doch genau wie beim Handy hat auch ...

04. Dezember 2017
Trotz viel Input ließen sich die Teilnehmer die gute Laune nicht verderben

Denk mal drüber nach

Nicht belehren, sondern zum Nachdenken anregen. So ließe sich der Grundsatz des Programms „Move – Motivierende Kurzintervention bei riskant konsumierenden Jugendlichen“ zusammenfassen. Das ...

03. Dezember 2017
DSC_0883

Gewinner in die Luft geschickt

Der Höhepunkt des Luther-Jahres war im Kirchenkreis Harzer Land eindeutig das Happening unter dem Motto „Danke, Martin!“ am ersten Septemberwochenende in Osterode. Vom großen Konzerterlebnis ...

28. November 2017
St. Jacobi Alten- und Pflegeheim

Unter neuer Flagge in die Zukunft

Hans-Hermann Heinrich ist seit 2015 Geschäftsführer der Diakonie- Sozialstationen Westharz sowie des St. Jacobi Alten- und Pflegeheims in Osterode. Er sorgte in dieser Zeit dafür, dass die  ...

17. November 2017
DSC04754

Einfach spitze, dass du da bist

„Was für ein Tier bin ich?“, stellt Ina Hildebrand die Frage in die Runde. Bei der Kinderkirche der St. Andreas-Kirchengemeinde in Bad Lauterberg am heutigen Samstag sind 18 Kinder zwischen 5 ...

04. November 2017
Heidrun Gunkel

Radikale Ansichten verhindern oft eine sachgerechte Lösung

Um Thomas Müntzer ging es in einem gemeinsamen Gottesdienst der Osteroder Gemeinden. Thomas Müntzer, der ein wichtiger Wegbereiter der Reformation und zunächst enger Weggefährte Martin Luthers ...

02. November 2017
DSC_0273

Den Blick in die Zukunft gerichtet

Daniel John und Marius Bergmann, Bufdis bei der evangelischen Jugend Harzer Land, eröffneten die jüngste Kirchenkreistagssitzung mit einer Andacht. Nicht ohne Grund, denn das Thema „Vom ...

30. Oktober 2017
Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt

Die Kirche wurde zu einem Lebensmittelpunkt

Die schlechte Nachricht zuerst: Im Eichsfeld sind die Protestanten auch nach dem Luther-Jahr noch in der Minderheit. Das muss einmal gesagt werden, denn dieser Tage wird immer wieder gefragt, ...

30. Oktober 2017
DSC04699

"Spurhalten" am Reformationstag

Ein Gottesdienst im Zug? Für den besonderen Feiertag zu Ehren von „500 Jahren Reformation“ hatte sich Andreas Schmidt, Pastor in Pöhlde und Scharzfeld, zusammen mit der DB Regio eine besondere ...

24. Oktober 2017
DSC_0898

Wer ist die Königin der Intrumente?

Den Kindern im Bambi-Kindergarten in Bad Sachsa ist der Spaß deutlich anzumerken. Kirchenmusikerin Margret Kernbach ist zu Gast und singt mit ihnen. In den Texten geht es darum, dass die Kleinen ...

08. Oktober 2017
Trauer braucht Rituale und Orte

Trauern in der Fremde

Wer in der Fremde lebt, hat meist keinen Ort, um geliebte Verstorbene zu betrauern. Das gilt insbesondere für Flüchtlinge in Deutschland, aber auch für viele andere, die es in die Ferne ...

22. September 2017
DSC_0817

Meist unsichtbar, doch unverzichtbar

Anders als geplant begann das Jubiläum der Notfallseelsorge im Kirchenkreis Harzer Land am vergangenen Samstag. Eigentlich hätte die Orgel in der Kirche St. Johannes spielen sollen – tat sie ...

16. September 2017
DSC04589

Wie die Schönheit das letzte Wort behält

Heute sieht die Martinikirche in St. Andreasberg anders aus als  sonst. Ein langer Frühstückstisch in der Mitte. An den Wänden mit Plastikabdeckung prangen Kunstwerke. Sie setzen sich durch ...

15. September 2017
DSC04576

Wie klingt Gott?

Wie klingt Gott? Dieser Frage gingen die Teilnehmer des Meditations-Workshops am Samstagabend in der Kapellengemeinde in Buntenbock eingehend nach. Beate Besser, Landeskirchen-Musikdirektorin ...

13. September 2017
Haste Töne Mai 2017 A cc Jahn Pictures

Halleluja, "Haste Töne?!" und ein Mini-Luther

Ein Chorkonzert der Sonderklasse erleben und dabei noch etwas Gutes tun? Genau das ist am Samstag, 16. September, um 18.30 Uhr in der Barbiser St. Petri-Kirche möglich. Denn der kecke Chor ...

09. September 2017
DSC04549

Blick auf das Leben ohne rosarote Brille

So voll war es in der Hördener Kirche schon lange nicht mehr: Am Sonntagabend war Liedermacher Manfred Siebald zu Gast, der mit seinen Liedern aus dem Alltag des Glaubens Konzertbesucher aus dem ...

09. September 2017
DSC04537

Ein Nachbar über die Kirchenkreisgrenzen hinaus

Mit einem Gottesdienst im Freien zum Abschied wurde Pastor Harald Möhle am Sonntag Lebewohl gesagt. Dazu waren viele Gäste in die Pauluskirche nach Bilshausen gekommen, um sich von dem Pastor zu ...

04. September 2017
DSC04471

Harald Möhle wird mit Gemeindefest verabschiedet

Am 31. August war sein letzter Arbeitstag in den Kirchengemeinden Katlenburg-Lindau und Bilshausen: Pastor Harald Möhle übernimmt seit dem 1. September eine dreiviertel Pfarrstelle in der ...

02. September 2017
Sie alle lauschten der Predigt der beiden Geistlichen

Das Wort Gottes

Der Kornmarkt war am Sonntag voll besetzt. Doch anders als bei anderen Veranstaltungen, herrschte diesmal eine wahrhaftig andächtige Ruhe. Die Gewichtigkeit des Anlasses schien sich auf die ...

01. September 2017
Der Markt der Möglichkeiten war gut besucht

Das Leben feiern

„Danke, Martin!“ war als Luther-Happening geplant, das das Leben feiert und die Vielfalt dessen, was Kirche zu bieten hat, voller Freude präsentiert. Dass dieser Plan aufging, zeigte sich am ...

31. August 2017
Sinfonie Nr 9 op 125 d-Moll

An die Freude

„Eitelkeit und Egoismus triumphieren heute über den Humanismus“, stellte Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer in seinem Festvortrag zur Eröffnung des Luther-Happenings „Danke, Martin!“ fest. Zwar trat ...

29. August 2017
Anna von Wensiersky, Heidelore Nolte, Birgitt Dunkel und Ingrid Baum

Freiheit als Gegenteil von Abhängigkeit

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Schließlich soll am Wochenende alles gelingen und man will sich von der besten Seite zeigen. So auch die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention im ...

26. August 2017
DSC04462

"Lobt ihn mit Posaunen, lobt ihn mit Psalter und Harfen"

Gleich zwei besondere Anlässe konnten am Sonntagabend in der Christuskirche in Herzberg gefeiert werden: 50 Jahre Posaunenchor und die Ernennung von Dr. Gerhard Bergner als Pastor auf ...

26. August 2017
DSC04442

Eine Ära geht zu Ende

45 Jahre im Dienst der Kirche – dieses besondere Jubiläum konnte Elke Selig aus Herzberg mit vielen kleinen und großen Gästen feiern. Denn sie wurde am Sonntag in einem Gottesdienst in der ...

25. August 2017
DSC_0502

Hilfe ist immer noch nötig

Etwa 9000 Kilogramm, die 2000 Kilometer weit auf die Reise geschickt werden. Es ist der achte Lkw in diesem Jahr, den die Rumänienhilfe mit Sachspenden aus Osterode für die Menschen in Alba ...

24. August 2017
DSC_0020 - Kopie (2)

Zeigen, was aus der Reformation entstanden ist

„Danke, Martin!“ heißt es vom 1. bis 3. September in Osterode und der Kirchenkreis Harzer Land hat einiges auf die Beine gestellt, um das Luther-Happening zu feiern. Open Air Rock, ein Vortrag ...

22. August 2017
Eckhard Gorka

Nicht nur in Wittenberg, auch im Harz

„Nicht nur Wittenberg trägt die Erinnerung an die Reformationsbewegung. Ganz eng und unterschiedlich ist die Geschichte der Reformation auch in Niedersachsen mit der Geschichte und Kultur ...

20. August 2017
DSC_6723

Kulturelle Vielfalt unterm Kirchendach

'Lasset die Kindlein zu mir kommen' stammt zwar nicht von Martin Luther, gilt aber auch bei „Danke, Martin!“. In der St. Jacobi Schloßkirche kommen sie am Samstag, 2. September, ab 16 Uhr beim ...

18. August 2017
DSC04282

Ins Gespräch kommen,kennenlernen,integrieren

Viele Menschen mussten vor Krieg und Vertreibung fliehen, voller Ungewissheit und Ängste. In Deutschland erwartete sie eine andere Sprache, eine andere Schrift, andere Denkweisen. Und viele ...

17. August 2017
DSC04269

Kirche muss neu gedacht werden

Den Pastor, der nur für ein Dorf zuständig und dort immer präsent ist, gibt es heute nicht mehr. „Kirche muss neu gedacht werden“, machte Superintendent Keil am Freitagabend bei der Sitzung des ...

15. August 2017
Haste Töne Mai 2017 A cc Jahn Pictures

Halleluja, "Haste Töne ?!" und ein Mini-Luther

Ein Chorkonzert der Sonderklasse erleben und dabei noch etwas Gutes tun? Genau das ist am Samstag, 16. September, um 18.30 Uhr in der Barbiser St. Petri-Kirche möglich. Denn der kecke Chor ...

14. August 2017
Morgenstimmung Spiekeroog

Zeit zum Innehalten

Konflikte am Arbeitsplatz, Stress mit Kollegen, hohe Belastung. All das kann krank machen. Für Mitarbeitende im Gesundheitswesen bietet die pastoralpsychologische Beraterin Ute Rokahr daher ...

14. August 2017
Torsten Janßen und Volkamr Keil 2

Gemeinsam für die Menschen in der Region

500 Jahre nach der Reformation ist Martin Luther so präsent wie schon lange nicht mehr. Dennoch entsteht manchmal der Eindruck, das große Jubiläumsjahr geht an vielen vorbei. „Stimmt es, dass ...

13. August 2017
DSC_5470

Zum Auftakt des Lutherhappenings wird Beethovens Neunte aufgeführt

Vom 1. bis 3. September feiert der Kirchenkreis Harzer Land sein Luther-Happening „Danke, Martin!“. Es ist die zentrale regionale Veranstaltung im Lutherjahr und seit der Fusion der drei ...

11. August 2017
Viele kamen zum Picknick der Kulturen

Menschliche Gemeinsamkeiten statt kultureller Unterschiede

Als die sogenannte Flüchtlingswelle auf ihrem Höhepunkt war, fanden sich insbesondere in Osterode einige Menschen zusammen, die schnell und oft unbürokratisch halfen. Allen voran die Paten der ...

06. August 2017
DSC_0405 (2)

Als Arzt ist mir das Wertbild eines Patienten oft viel wichtiger als sein Blutbild

Wenn es um das Alter aus medizinischer Sicht geht, ist Prof. Dr. Friedemann Nauck bundesweit einer kompetentesten Ansprechpartner. Daher waren Superintendent Volkmar Keil und Pastorin Ute Rokahr ...

03. August 2017
DSC_0862

Als Sponsor erste Wahl

Danke, Martin!“ heißt es am ersten Septemberwochenende im Kirchenkreis Harzer Land. Viele sind derzeit mit den Vorbereitungen beschäftigt, sei es für die Veranstaltungen in der Osteroder ...

03. August 2017
Die Ausstellung ist noch bis zum 10. September zu sehen

Die Reformation dauert bis heute an

Die evangelische Kirche feiert ihr Luther-Jahr. Auch im Kirchenkreis Harzer Land gibt es vom 1. bis 3. September das große Happening „Danke, Martin!“ in Osterode. Doch Reformation ist nicht nur ...

01. August 2017
DSC04212

In der Not helfen und diese lindern

16 aktive Helfer, 100 Lebensmittelkisten pro Woche und etwa 63 Haushalte, die zwei Mal wöchentlich versorgt werden: In zehn Jahren hat die Ausgabestelle der Osteroder Tafel in Herzberg etwa ...

27. Juli 2017
DSC_0724

Der Grundstein für die Integration ist gelegt

Aus den Medien ist das Thema Flüchtlinge weitgehend verschwunden. In der Realität spielt es hingegen nach wie vor eine große Rolle – auf dem Mittelmeer ebenso wie mitten in unserer ...

23. Juli 2017
Prof Dr Nauck

Damit nicht Angst die Vorstellung vom Alter beherrscht, sondern Zuversicht

Zur Vorbereitung auf das Alter gehört es, über Themen nachzudenken, mit denen wir uns nicht gerne beschäftigen. Doch damit wir nicht unangenehm überrascht werden, sind bestimmte Vorkehrungen ...

19. Juli 2017
DSC04164

Luther reicht nicht

Luther reicht nicht! So lautet der Titel der Ausstellung, die ab dem 5. August in der St. Salvatoris-Kirche in Zellerfeld zu sehen sein wird. Es war eine Zeit des Aufbruchs, in der Luther seine ...

13. Juli 2017
DSC04181

Tangomusik und Tanz im Gottesdienst

Eine Berührung zwischen Tango und Kirche – dieses kulturelle Highlight boten die Kirchenorte des verbundenen Pfarramts Oberharz in Kooperation mit der Pfarrstelle für Tourismus, Kultur und ...

12. Juli 2017
Die Veranstaltung im Gemeindehaus war gut besucht

Die Angst vorm Älterwerden bekämpfen

„Kann man in St. Andreasberg ohne Angst alt werden?“ Diese Frage stellte Pastor Walter Merz am vergangenen Donnerstag den Besuchern im Gemeindehaus der Martinigemeinde. Unter ihnen viele ...

06. Juli 2017
Limbach Morgenandacht

Schlag den Teamer

Sommerferien! In der Bäderregion von Bad Lauterberg über Barbis, Bartolfelde, Osterhagen, Steina bis Bad Sachsa bedeutet das seit mehreren Jahren eine Woche Konficamp. Die erste Ferienwoche ...

27. Juni 2017
DSC04117

Wo ist Luther? Auf Spurensuche im Gemeindehaus

Ein Junge und zehn Mädchen gingen am Mittwoch bei der Ferienpassaktion „Wo ist Luther?“ auf Spurensuche im Gemeindehaus der  St. Andreas-Kirchengemeinde in Bad Lauterberg. Nach einer ...

22. Juni 2017
DSC_0305 (2)

Amt und Ehre

Am 11. März 2018 werden in den evangelischen Gemeinden die Kirchenvorstände neu gewählt. Noch lange hin, möchte man meinen, doch in der Landeskirche und auch im Kirchenkreis Harzer Land laufen ...

21. Juni 2017
Michael Bohnert, Heidrun Gunkel, Johanna Friedlein, Volkmar Keil

Glaube, Gnade,Schrift und Christus

Zum ersten Mal laden die Gemeinden der Stadt Osterode zu einer Reihe gemeinsamer Sommergottesdienste ein. Sie werden zu einem gemeinsamen Thema gefeiert, im Luther-Jahr natürlich zur ...

20. Juni 2017
Sucht hat viele Gesichter

Aufklären,Stärken,Sensibilisieren

Nicht erst helfen, wenn es akut ist, sondern so früh wie möglich aufklären. Das ist eines der Grundprinzipien für die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention des Diakonischen Werks im ...

17. Juni 2017
DSC04002

Ein Wunsch ist damit in Erfüllung gegangen

„Einfach spitze – habt ihr das gemacht“, kommentierte Pastorin Brigitte Hirschmann das gleichnamige, gesungene Lied der Kinder der Kinderkirche. Und sie ließ es sich nicht nehmen, bei ihrem ...

12. Juni 2017
DSC03989

Taufgottesdienst, Sommerfest und Märchenstunde

„Voll Vertrauen in die Zukunft“ – so lautete das Motto des zehnjährigen Jubiläums der Stiftung „Lebendige Kirche vor Ort“ der Christuskirche in Herzberg. Und am Wochenende wurde dieser ...

05. Juni 2017
DSC03975

Heimat durch die Augen eines anderen sehen

Wilfried Jahn malt stimmungsvolle Harzlandschaften ebenso wie ausdrucksstarke Portraits oder detaillierte Architekturstudien. Nicht selten sind auch die Kirchen im Harzer Land darunter. Als ...

01. Juni 2017
DSC03975

Kirche im Supermarkt

Sie haben ja bereits vielerorts für Aufsehen gesorgt: die beiden historischen Kirchentüren aus Lautenthal, die während des Reformationsjubiläums durch die Gemeinden des Kirchenkreises Harzer ...

28. Mai 2017
Viele Gemeinden beteiligen sich am Markt der Möglichkeiten

Alles, was Kirche ausmacht

„Danke, Martin!“, heißt es vom 1. bis 3. September in Osterode. Der Kirchenkreis Harzer Land feiert sein Luther-Happening, das am Freitag in der Stadthalle beginnt, am Samstag mit dem Markt der ...

18. Mai 2017
Während seines Praktikums nahm er viele Termine wahr und tauchte tief ein in die deutsche Kultur

Rückkehr ist keine Option

Hassan Ahmed ist 15 und floh vor knapp zwei Jahren mit seiner Familie aus seiner Heimat Bagdad. Er kam ins Harzer Land, lebt heute mit seinen Eltern und Geschwistern in Eisdorf, besucht die ...

17. Mai 2017
DSC_0526 (2)

Premiere des multikulturellen Theaterstücks "Karline"

Gemeinsam probten die Darsteller der Wartbergschule, der Grundschule Dreilinden und von STArQ das Theaterstück „Karline“. Gemeinsam fieberten sie auch der Premiere am Donnerstag in der ...

11. Mai 2017
André Dittmann las verschiedene Texte zum Thema Liebe

"Aber die Liebe ist die größte unter ihnen

Zum Konzert für Verliebte hatte Pastor André Dittmann im Rahmen der Hochzeitswochen nach Zellerfeld eingeladen. Sollte es dabei in der St. Salvatoris-Kirche, in der derzeit auch eine ...

08. Mai 2017
Das Team aus Darstellern, Helfern und Sponsoren

Suche nach einer neuen Heimat

Einsam, hungrig und voller Angst irrt Karline durch den Wald. Dort trifft das Mädchen auf die Steinbeißer, die ihr nach anfänglichem Zögern auch etwas zu Essen anbieten. „Aber das sind ja ...

06. Mai 2017
Einzug zum Festgottesdienst in Kostümen

Gemeindefest zum Jubiläum der Schlosskirche St. Jacobi

Die Erbauer der Osteroder Schlosskirche dachten weit über ihre Generation hinaus und bauten für die Zukunft, stellte Landesbischof Ralf Meister beim Festgottesdient zum 800-jährigen Bestehen von ...

03. Mai 2017
Veranstaltung in St. Salvatoris Pärchen kuschelt kleiner

Hochzeitswochen in St. Salvatoris

Mit einem anderen Menschen das Leben zu teilen, ist ein Abenteuer. Das zu feiern ist ein aufregendes Fest! Wie plant man eine kirchliche Trauung? Welche Musik soll es geben? Und wie mächtig ist ...

03. Mai 2017
Karsten Dannenberg fasste das vergangene Jahr zusammen

Vortrag zum Thema "Luther in Siebenbürgen" bei der Rumänienhilfe

14 Lkw voller Spenden hat die Rumänienhilfe Osterode im vergangenen Jahr beladen und nach Alba Julia geschickt. Mit den Kleidungsstücken, Pflegehilfsmitteln, medizinische Gerätschaften, ...

30. April 2017
DSC03812

Schulenberg wird zur Künstlerwerkstatt

Schulenberg wird zur Künstlerwerkstatt, oder auch: Aus Laien werden Künstler. Denn in dem kleinen Dorf im Oberharz fand am Walpurgis-Wochenende bereits der zweite Zeichen- und Kunstworkshop mit ...

28. April 2017
DSC03791

Mein Fahrrad ist auch dein Fahrrad

„Die Zeit ist im Iran ohne Bedeutung. Sie war schon immer da“, erklärte Anna Najafi am Mittwoch bei einem etwas anderen Gemeindenachmittag in Wollershausen und hatte damit die Lacher von 19 ...

21. April 2017
Claudia Edelmann, Volkmar Keil, Christina Abel

Abschiednehmen von der Kapelle Westerode

Gott ist nicht nur in Kirchen zu finden, sondern überall. Das betonten Pastorin Christina Abel, Pastorin Claudia Edelmann und Superintendent Volkmar Keil am vergangenen Samstag gleich mehrfach. ...

18. April 2017
Gudrun Wegner, Wilfried Schröter, Sigrid Krippendorff, Michael Bohnert, Bärbel Roßmann und Wolfgang Wiedemann

Jubiläum zum 800-jährigen Bestehen der St.Jacobi Schlosskirche

Nein, es spukt nicht in der St. Jacobi-Schlosskirche. Die Gestalten in mittelalterlichen Kostümen sind keine ruhelosen Geister aus der Zeit der Erbauung des Gotteshauses im Jahr 1217. Es sind ...

18. April 2017
Die Band KwerBeat bei einem Auftritt

KwerBeat spielen beim Luther-Happening "Danke Martin"

Sie spielen Rock, Pop, Hip Hop, mal ein bisschen Punk oder Härteres, alles unter dem Dach der Kirche. KwerBeat sind die Band der evangelischen Jugend Harzer Land, sie proben im ...

17. April 2017
Anna von Wensiersky und Christoph Isermann stellten das Angebot der Fachstelle vor

Vorbereitungskurs auf die MPU bei der Fachstelle für Sucht und Suchtberatung

Den Führerschein verloren – für Christoph Isermann von der Fachstelle für Sucht und Suchtberatung in Herzberg klingt das immer ziemlich bagatellisierend. „Es ist ein Entzug der Fahrerlaubnis, ...

16. April 2017
Zum Luther-Happening kommt Dietrich Grönemeyer in die Osteroder Stadthalle

Der Arzt und Autor Dietrich Grönemeyer wird den Festvortrag beim Luther-Happening halten

Noch kein Geschenk zu Ostern? Wie wäre es denn mit etwas für Seele, Geist und Körper. Das Büchlein „Wir – Vom Mut zum Miteinander“ von Dietrich Grönemeyer ist auf jeden Fall etwas für Geist und ...

12. April 2017
Tischabendmahl

Tischabendmahl in der Stabkirche zu Hahnenklee

am 13.4., Gründonnerstag 2017, fand ab 19.30 in der Stabkirche zu Hahnenklee-Bockswiese zum zweiten Mal ein Tischabendmahl statt. Gäste aus Dänemark, Gelsenkirchen, vom Niederrhein, aus Hannover ...

31. März 2017
DSC_2979

Altenheim wird zum Kurhotel

Das Angebot eines Pflegeheims, erst recht eines in kirchlicher Trägerschaft, sollte sich nicht nur auf die Grundbedürfnisse der Bewohner beziehen. Im Idealfall sollte das Heim zu einer Heimat ...

30. März 2017
DSC03669

Abschluss der Ausstellung Religramme in Osterode

„In drei Wochen konnten wir etwa 1300 Besucher verzeichnen – alleine 49 Schulklassen haben sich die Sammlung angesehen. Ein tolles Ergebnis“, zog Pastor Horst Reinecke am Mittwochabend eine ...

25. März 2017
DSC03639

In der Gemeinschaft Früchte ernten

Unter dem Motto „Viel Frucht“ fand am Sonntag ein Abend-Gottesdienst in der St. Jacobi-Schlosskirche statt. Passend zum Tag der Posaunenchöre war unter der Leitung von Kreischorleiter Andreas ...

24. März 2017
DSC_2784

Das kann nicht Gottes Wille sein

Unter Stalin wurden zahlreiche deutschstämmige Christen in der Sowjetunion verhaftet und hingerichtet. Verfolgungen gab es noch bis in die 1980er Jahre, weshalb sich viele sogenannte ...

24. März 2017
DSC03601

"Man isst die Oblate nicht mit Mayo"

Mit „Allein Gott in der Höh“, einem Werk so alt wie die Reformation, startete der musikalische Streifzug von 1517 bis 2017 am Samstag in der St. Petri-Kirche in Barbis. Zu einem neuen Programm ...

23. März 2017
DSC03590

"Kirche ist überall dort, wo Gottes Wort gepredigt und geglaubt wird"

Zu Ehren des 500. Reformationsjubiläums haben die Lauterberger Universitätstage des Kulturkreises in Bad Lauterberg in diesem Jahr ein besonderes Motto: Sie beleuchten die Reformation aus ...

22. März 2017
Familie Sadar mit Karin Hesse-Lehmann

Eine Erfolgsgeschichte feiert Geburtstag

Kinderlachen, Getümmel und gute Gespräche: Das Gemeindehaus platzte am Dienstagabend beim Anstehen am persischen Buffet aus allen Nähten. Denn die „Initiative für zurückgekehrte Flüchtlinge Bad ...

19. März 2017
DSC02903

Gottesdienst zum Tag der Posaunenchöre

Der Tag der Posaunenchöre wird in der Osteroder Schlosskirche am Sonntag, den 26. März 2017 mit einem Abend-Gottesdienst ab 18:00Uhr begangen. Unter der Leitung von Kreischorleiter Andreas ...

17. März 2017
Pastor Horst Reinecke hatte Bischof Anba Damian eingeladen

Wir haben Problem mit der Lehre des Islam, nicht mit den Menschen

In Bad Grund haben die koptisch-orthodoxen Christen bereits eine Kirche erworben, nun soll in der ehemaligen Grundschule eine koptische Akademie, ein Internat zur Vorbereitung auf ein Studium in ...

15. März 2017
Agid, Sina und Bashar

Trommeln ist ihr Hobby

Sie spielen kein Fußball, wie andere Jungs in ihrem Alter… Auch kein Basketball, nein… Trommeln ist das Hobby von Sina aus dem Iran, Agid und Bashar aus Syrien. Die drei sind 16 und 17 Jahre ...

11. März 2017
DSC_2513

Fritz Baltruweit gastiert in der Kapelle zu Uehrde

„Martin Luther hat die Menschen seiner Zeit mit dem Gedanken der Freiheit infiziert“, stellte Fritz Baltruweit am Sonntag zu Beginn seines Konzertes in der Kapelle in Uehrde fest. Dazu passte ...

10. März 2017
DSC_2470

Vortrag von Pastor Heiner Wajemann zum tibetischen Buddhismus

Die „Religramme“, die derzeit in Osterode zu sehen sind, bieten sehr individuelle Einblicke in Glaubensüberzeugungen. Die Veranstaltungen im Programm der Ausstellung vertiefen diese noch und ...

09. März 2017
DSC_2434

Eröffnung der Ausstellung "Religramme"

„Auch wenn Religion in meinem Leben keine besonders große Rolle spielt, fühle ich mich den christlichen Werten verbunden“, sagte Landrat Bernhard Reuter am Freitag bei der Eröffnung der ...

08. März 2017
Pater Alex George und Pastor Harald Möhle

Ök. Gottesdienst zum Reformationsgedenken in Bilshausen

Am kommenden Mittwoch, 15. März, um 17 Uhr wird in der Pauluskirche in Bilshausen zu einem ökumenischen Gottesdienst anlässlich des Reformationsjubiläums eingeladen. Warum wird denn das originär ...

01. März 2017
Gemeindebrief

Neuer gemeinsamer Gemeindebrief in der region Oberharz erschienen

Nun ist er da: Der erste gemeinsame Gemeindebrief der evangelischen Gemeinden im Oberharz. „Wir freuen uns sehr und sind überaus zufrieden mit dem Ergebnis“, so Pastorin Dr. Sybille C. ...

28. Februar 2017
Weltgebetstag

Osterode feiert Weltgebetstag am 03.03.2017

Früher gingen die Menschen durch das Leben in der Hoffnung, dass sie vorwärts kommen würden. Heute rennen sie in der Angst, wenigstens nicht zurückzufallen.“ Dieser Satz stammt aus dem aktuellen ...

23. Februar 2017
Schulpastor Horst Reinecke holt die Ausstellung in die Kurt-Schröder-Halle der BBS II

Wie hältst du´s mit der Religion?

Woran glaubst du? Diese Frage ist heute vermutlich viel schwerer zu beantworten als jemals zuvor. Denn nie war unsere Gesellschaft so vielfältig und von so vielen kulturellen und Einflüssen ...

23. Februar 2017
Ök.Empfang

Die Unterschiede rechtfertigen nicht die Trennung

Beim ökumenischen Empfang der Kirchen in Herzberg geht es alljährlich um aktuelle gesellschaftliche Themen, die nicht selten einen Nerv treffen und auch über die Veranstaltung hinaus für ...

23. Februar 2017
Kirche zu Fragen der Zeit

Kirche diskutiert zu Fragen der Zeit in Hahnenklee

Kirche zu Fragen der Zeit – Wie aktuell sind Luthers Lehren heute? – so lautete das Thema am Freitagabend in der Stabkirche zu Hahnenklee. Die Stiftung Hahnenklee hatte zusammen mit Dr. Sybille ...

21. Februar 2017
DSC03326

"Nächste Krise so sicher wie das Amen in der Kirche"

Scharzfeld. Neun von zehn landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland sind Familienbetriebe. Und heutzutage erzeugt jeder Landwirt durchschnittlich Lebensmittel für 150 Menschen. ...

09. Februar 2017
André Dittmann (vierter von links) im Kreis seiner Vorstandskollegen Dennis Brockmann, Christine Hemschemeier, Wilfried Schröter, Volkmar Keil, Uwe Brinkmann, Ingrid Baum und Walter Merz

Kirchentag fasste viele einstimme Beschlüsse

Mit der evangelischen Kirche ist es ja so eine Sache. Eigentlich geht es ihr nur um die Gemeinden und den Glauben und hierarchische Strukturen sind ihr fremd. Trotz aller Basisdemokratie muss ...

25. Januar 2017
einf-heli-29

Gisela Scheerschmidt als Prädikantin eingeführt

Im Dezember war es für Gisela Scheerschmidt endlich soweit! Sie wurde als Prädikantin in der Lerbacher Kirche mit einem festlichen Gottesdienst eingeführt. Dafür musste sie viel Geduld aufbringen, ...

24. Januar 2017
DSC02987

Wenn sich Wort und Musik begegnen

An diesem Abend sollten sich Wort und Musik begegnen – und das auf vortrefflichste Art und Weise. Denn diesem Konzerterlebnis im Sonntagsgottesdienst hatten viele Menschen entgegen gefiebert: ...

16. Januar 2017
Stimunsvoll beleuchtete Kirche

Ein Licht in die Welt hinaustragen

Weihnachtslieder im Januar? Wieso nicht! Findet zumindest der Kreisposaunenchor Harzer Land. Bereits im fünften Jahr gab er am Sonntag in der St. Alexander-Kirche in Willershausen eine ...

12. Januar 2017
Ute Augat, R. becker-Ubbelohde und Brigitte Maniatis

Bloß nicht zu tief bohren

Es kann das Feuerwerk zu Silvester sein, das bei manchem hier lebenden Flüchtling plötzlich schreckliche Erinnerungen weckt. Vielleicht deckt aber auch der für uns leckere Geruch von gegrilltem ...

09. Januar 2017
Noch einmal wurde gemeinsam gesungen, aber auch ein gelungenes Projekt gefeiert

Hilfe bei der Integration

Die vergangenen Jahre haben zwei Dinge ganz deutlich gezeigt: Wenn wir uns die Mühe machen, die hier ankommenden Flüchtlinge persönlich kennenzulernen, dann sind die meisten von ihnen eine ...

08. Januar 2017
DSC02810

Pastorin Alexandra Beiße aus St. Andreas verabschiedet

Lächelnd tritt sie an die Kanzel, blickt ihrer Gemeinde entgegen, in der sie elfeinhalb Jahre lang zu Hause war: Alexandra Beiße wurde am Sonntag feierlich als Pastorin der St. Andreas-Kirche in ...

05. Januar 2017
IMG_6729

Konzert Kreisposaunenchor

Alle Jahre wieder: Besinnliche Texte und weihnachtliche Musik werden sich am Sonntag, dem 15. Januar, in einer guten Stunde Konzertdauer abwechseln, wenn der Kreisposaunenchor des Kirchenkreises ...

23. Dezember 2016
Marienaltar geöffnet

Tür 24

Bei jedem Adventskalender ist das 24. Türchen am Heiligen Abend immer etwas Besonderes. Eine Art Adventskalender waren auch die 24 Kirchentüren, die seit dem 1. Dezember Tag für Tag veröffentlicht ...

22. Dezember 2016
Tür 23 St. Andreasberg

Tür 23

Die Kirchentür der Martinikirche zu St. Andreasberg ist wohl die "jüngste" im Kirchenkreis Harzer Land. Denn im Zuge der Kirchensanierung wurde sie erst vor einigen Wochen aufgearbeitet und ...

21. Dezember 2016
Tür 22 Herzberg

Tür 22

Die Nicolaikirche in Herzberg hat keine schöne Eingangstür. Durch fünf Türen aus allen vier Himmelsrichtungen kann sie betreten werden, von Süden sogar durch zwei, rechts und links vom viel ...

20. Dezember 2016
Tür 21 Lindau

Tür 21

Die Türen stehen offen. Die Kreuzkirche in Lindau ist eine verlässlich geöffnete Kirche. Das Signet neben der Tür weist darauf hin. Von Ostern bis Erntedank ist die Kirche, die direkt an der ...

19. Dezember 2016
Tür 20 Riefensbeek

Tür 20

Dieses Jahr konnten wir am 3. Advent einen Geburtstag feiern: Seit 50 Jahren gehen Menschen durch diese Tür. Kirchengeschichtlich betrachtet handelt es sich um einen Kindergeburtstag und dennoch ...

18. Dezember 2016
Tür 19 Bad Grund

Tür 19

In der St. Antonius-Kirche zu Bad Grund hängt an der linken Chor-Wand ein vielleicht aus dem 17. Jahrhundert stammendes Luther-Bild, das als Attribut einen Schwan zeigt. Diese Darstellung ist ...

17. Dezember 2016
Tür 18 Pöhlde

Tür 18

Unsere Kirchentür ist geöffnet. Manchmal auch beide. Für den Einblick. Oder den Durchblick. Um auszuruhen. Um nachzudenken. Mich zu finden. „Kehrt um“ heißt es in der Bibel. Wieder durch die ...

16. Dezember 2016
Tür 17 Kalefeld

Tür 17

Seit sechs Jahren hat die Kalefelder Liebfrauenkirche neben dem mühseligen und steilen Aufgang mit Treppenstufen auf der anderen Seite auch einen anderen sanft steigenden komfortablen Weg. Zwei ...

16. Dezember 2016
Liebfrauenkirche in Kalefeld

Tür 17

Seit sechs Jahren hat die Kalefelder Liebfrauenkirche neben dem mühseligen und steilen Aufgang mit Treppenstufen auf der anderen Seite auch einen anderen sanft steigenden komfortablen Weg. Zwei ...

15. Dezember 2016
Tür 16 Lautenthal

TÜR 16

Türen sind Grenzen. Sie trennen. Innen von außen. Die draußen von denen drinnen. Aber sie sind besondere Grenzen. Denn zum Beispiel Mauern kann man nur mit gewaltigen Anstrengungen überwinden – ...

14. Dezember 2016
Tür 15 Kreuzkirche

Tür 15

Seit genau 50 Jahren öffnet sich die Tür der Kreuzkirche für alle, die hier Wegweisung und Gemeinschaft suchen. Sie führt in einen kleinen Vorraum, der in der Tradition der Kirchbaukunst ...

14. Dezember 2016
DSC_0878

In der Küche gibt es keine Sprachbarriere

„Jetzt gib mir bitte mal das... wie heißt das auf Deutsch?“ „Das Salz?“ „Ja, genau, das Salz. Danke.“ In der Küche der Osteroder Wartbergschule herrscht reger Betrieb. Abdulkader Habboush, seine ...

13. Dezember 2016
Tür 14 Gieboldehausen

Tür 14

Viele, die durch eine der beiden Türen unserer Kirche treten, bleiben zunächst stehen und staunen. Sie staunen über das warme Holz der Bänke, über das Kreuzgewölbe, über die alten goldenen ...

12. Dezember 2016
Tür 13 Bad Lauterberg

Tür 13

Die Kirchentür unserer Pauluskirche ist eine ganz schlichte Holztür. Ohne Verzierungen oder ähnlichem. Sie hat nur eine einzige Stelle, die symbolträchtig ist: das ist der Türgriff. Er ist ein ...

11. Dezember 2016
Tür 12 Clausthal

Tür 12

Groß und beherrschend steht die blaue Marktkirche zum Heiligen Geist auf dem Clausthaler Marktplatz. Die Bergleute haben sie 1642, also mitten im 30jährigen Krieg, als ihr geistiges Zentrum ...

10. Dezember 2016
Tür 11 St.Marien

Tür 11

Die Tür ist nur angelehnt, treten Sie ein in die kleinste der alten Osteroder Kirchen. Sie beherbergt seit 500 Jahren einen Altar, der von Advent und Weihnachten erzählt wie kein anderer in der ...

10. Dezember 2016
DSC_0709

Wir brauchen solche Räume

Sie ist das einzige Kirchengebäude im Kirchenkreis Harzer Land, das sich in der Obhut eines Fördervereins befindet. Das ist eine vielleicht ungewöhnliche, aber gute Lösung, denn sie stellte ...

09. Dezember 2016
Tür 10 Westerhof

Tür 10

Alle zwei Wochen öffnet sich die Tür der Kapelle in Westerhof und die Gemeinde feiert Gottesdienst. Aber auch für Trauungen wird die hübsche Kapelle gern benutzt. In der Adventszeit treffen sich ...

08. Dezember 2016
Tür 9 Lonau

Tür 9

Advent und Weihnachten in Lonau – das ist jedes Jahr ein besonderes Erlebnis. Los geht´s am Abend vor dem 2. Advent, wenn der Lebendige Adventskalender in der Michaeliskirche Station macht und ...

07. Dezember 2016
Tür 8 Nienstedt

Tür 8

Die Kirche in Nienstedt hat mehrere Eingangsportale. Hier ist die Förster Tür abgebildet. Solange die Förster Kapelle stand, mag sie eine untergeordnete Rolle gespielt haben. Unscheinbar, ohne ...

06. Dezember 2016
Tür 7 Barbis

Tür 7

In Barbis gibt es seit einigen Jahren die Tradition des Lebendigen Adventskalenders. Am ersten Advent öffnen wir mit einem musikalischen Abendgottesdienst in der St. Petri-Kirche das erste ...

05. Dezember 2016
Tür 6 Bilshausen

Tür 6

Es ist eine besondere Kirche, zu der sich diese Tür öffnet. Die Pauluskirche in Bilshausen wurde 1951 nach Plänen des Architekten Otto Bartning errichtet. Bartning hatte in der Nachkriegszeit ...

04. Dezember 2016
Tür5 Scharzfeld

Tür 5

  Lass dich verwandeln. Hinter der Tür ist das bunte Leben. Klare Strukturen, schlichte Farben, erhabene Bauten, geschlossene Türen – lasst Euch nicht täuschen, dahinter verbirgt sich oft tiefe ...

03. Dezember 2016
Tür4 Lerbach

Tür 4

Die Lerbacher Kirche hat im Laufe ihrer Geschichte schon einige Eingänge gehabt. Ursprünglich wurde die Kirche 1727/28 erbaut. Ihre heutige Gestalt erhielt die sie in den Jahren nach 1823, wo sie ...

02. Dezember 2016
Tür 3 Hahnenklee

Tür 3

Vor dies Tor hat den einen und die andere eine große Sehnsucht getrieben, hinter dem Tor ein Raum aus Stille und Staunen und Trost, und er findet Hoffnung für die ganze Welt - in Windeln in einer ...

01. Dezember 2016
Tür 2 Bad Sachsa

Tür 2

Die St. Nikolai Kirche in Bad Sachsa hatte schon immer einen Haupteingang im Turm der Kirche. Doch 1691 wurde ein weiterer Eingang errichtet, der direkt in den Altarraum führt. Die Inschrift über ...

01. Dezember 2016
Darum gibt es auch gleich zwei Fotos von der Übergabe vor der Orgel

Beitrag zur Rettung der Orgel

Die Clausthaler Marktkirche ist die größte Holzkirche Deutschlands und ein Wahrzeichen des Kirchenkreises Harzer Land. Ihre Orgel jedoch ist in desolatem Zustand und muss dringend erneuert ...

01. Dezember 2016
Annabel Wahba las im Pädagogium aus ihrem Buch

Die Fluchtgeschichte eines syrischen Jugendlichen

„Der Kapitän hat uns belogen. Wir sitzen fest. Es ist nicht das erste Mal auf dieser Reise, dass jemand meinen Tod in Kauf nimmt, ein syrisches Leben ist nicht viel wert in dieser Zeit.“ Mit ...

30. November 2016
Rüdeger und Inge Schaake mit Pastor Möhle und Haus- und Hofherr Hoffmann

Die Luthertüren des Kirchenkreises sind in Bilshausen angekommen

Die Luther-Türen setzen ihre Reise durch den Kirchenkreis fort. Gerade sind sie im Eichsfeld angekommen, genauer gesagt in Bilshausen. „Wir sind hier ja in der Diaspora“, sagt Pastor Harald ...

30. November 2016
Tür1 St. Aegidien

24 Türen im Harzer Land - Tür 1

Viele Kirchentüren gibt es im Kirchenkreis Harzer Land. Dahinter verbergen sich Geschichten zu den Kirchen, zum Glauben und vor allem Geschichten über Menschen. Gerade in der Adventszeit ...

24. November 2016
Podium

Die spannende Idee der multireligiösen Gesellschaft

„Toleranz setzt Gegenseitigkeit voraus“ – darin waren sich die Vertreter der Kirchen und des Bistums Hildesheim am Donnerstagabend beim ökumenischen Dialog in der Sparkasse Duderstadt einig. Zum ...

23. November 2016
D

Hilfe im Umgang mit Traumata

Viele der in Deutschland lebenden Flüchtlinge schlafen bei Licht. Das hat weniger etwas mit kulturellen Verschiedenheiten zu tun, sondern vielmehr mit ganz konkreten Ängsten und schrecklichen ...

20. November 2016
Pastorin Beiße

Ein wehmütiger Abschied

Alexandra Beiße ist die Wehmut anzumerken. Sonst so fröhlich, wirkt sie für einen Moment in sich gekehrt, nachdenklich. Die Pastorin wird Bad Lauterberg und ihre St. Andreas-Gemeinde verlassen – ...

15. November 2016
Gesprächsrunde

Ab und an mal innerlich den Wohnort wechseln

Kirche zu Fragen der Zeit – Umkehr statt Durchstarten? – so lautete das Thema des Bußtaggottesdienstes in der Stabkirche zu Hahnenklee mit anschließender Diskussionsrunde am Mittwochabend. ...

10. November 2016
Stabskirche

Reformation und Buß- und Bettag

WeltWald-Wanderung durch „Gottes Garten“, Andacht und Futtern wie bei Luthern - ­­­zum Auftakt  des Reformationsjahres 2017 hatte der Kirchenkreis Harzer Land zusammen mit der St. ...

10. November 2016
Kreuz am Altar

Aufgetankt mit neuen Ideen und offen für neue Begegnungen

 „In unserem Leben begegnet uns niemand zufällig. Alle sind Teil unseres Weges. Ob als Begleiter, als Seelenverwandter oder einfach nur als Lehre…" Mit diesem Spruch startete die ...

08. November 2016
Gründungsausschuss

Zwei Kirchenkreisämter werden zu einem

Katlenburg. Unter dem Motto  „Kick-off " stand ein Treffen der Kirchenkreisämter der Kirchenkreise Harzer Land und Leine-Solling. Gemeint war ein „Anstoß" für ein besonderes Projekt: Denn ab dem ...

05. November 2016
Ankunft

Festgottesdienst zum Jubiläum der Kreuzkirche

In der Kreuzkirche wurde am Sonntag der Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen gefeiert. Mit vielen Gemeindegliedern aus der eigenen und Gästen aus den anderen Osteroder Gemeinden, mit Musik ...

05. November 2016
Pastor Bohnert

Mitten ins Herz treffen

Wer hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, Kirchen seien nur zu Weihnachten und zu Ostern richtig voll? Die Besucher der Hubertusmesse in der  Schlosskirche St. Jacobi in Osterode ...

03. November 2016
Entscheidungen

Idealbilder zerbrechen nicht selten an der Wirklichkeit

Vor einigen Jahrzehnten gab es das Bild des Pastors, der jeden in seiner Gemeinde genau kannte, bei Hausbesuchen immer genau das richtige sagte, um seine Schäfchen wieder auf den richtigen Weg ...

30. Oktober 2016
Joachim Buff

Vortrag zur Entstehung der Kreuzkirche

Während die Kirchen heute mit dem demografischen Wandel zu kämpfen haben und auch im Kirchenkreis Harzer Land sogar schon Kirchengebäude zum Verkauf angeboten werden, sah die Situation in den ...

30. Oktober 2016
Bürgermeisterin Schweigel packt mit an

Luther-Eichen im Kirchenkreis gepflanzt

Vor 499 Jahren veränderte Martin Luther mit seinen Thesen die Kirche und auch die Welt. Seinem Besinnen auf den wahren Kern des Glaubens wird jedes Jahr zum Reformationstag gedacht, ganz ...

30. Oktober 2016
Landrat Reuter

Von Visionen, Reformen und Fusionen

Ein Tag der Reformen. Und ein denkwürdiger Tag: Der 31. Oktober war in diesem Jahr nicht nur Reformationstag. Sondern gleichzeitig Beginn des großen Lutherjahres 2017 und der letzte Tag des ...

29. Oktober 2016
Pastorin Friedlein

Eine Wette zum Jubiläum

„Ich wette, dass diesmal mindestens 200 Menschen kommen“, sagt Pastorin Johanna Friedlein über den Festgottesdienst zum Jubiläum der 1966 eingeweihten Kreuzkirche. Vor genau 50 Jahren nämlich ...

27. Oktober 2016
Luthereiche

Neue Luther-Eichen

Am Reformationstag, dem 31. Oktober, wird Pastor André Dittmann zusammen mit Ute Dulas, Ortsbürgermeisterin der Bergstadt Lautenthal, eine Luther-Eiche im Kurpark pflanzen. Dort, wo die ...

29. September 2016
Foto: Christian Dolle

Die Patientenverfügung reicht of nicht aus

Frau L., die in einem Pflegeheim lebt, hat in einer Patientenverfügung jegliche lebensverlängernden Maßnahmen abgelehnt. Als sie plötzlich unter starken Schmerzen und Atemnot leidet, ruft die ...

29. September 2016
Foto: Mareike Spillner

Gemeinderaum wird zum Kunstatelier

Vorsichtig tupft Ursula Lux mit dem Pinsel auf das kleine Stück Papier. Auch die anderen Teilnehmerinnen lassen ihrer Kreativität freien Lauf. Der Gemeinderaum der St. Petrus-Kapelle in ...

24. September 2016
Foto: Christian Dolle

In liebevolle Hände abzugeben

Das Problem wird die Kirche wohl in Zukunft noch häufiger beschäftigen – nicht mehr genutzte Sakralgebäude, deren Instandhaltung zu kostenintensiv ist. Was also tun? Am Ende bleibt als Option ...

24. September 2016
Foto: Mareike Spillner

Lieder für die Seele

              Singen befreit, macht glücklich und kann aus Wildfremden im Nu eine Gemeinschaft machen – dies zeigt die Veranstaltung „Lieder für die Seele“ des Kirchenkreises Harzer Land, die ...

23. September 2016
Foto: Christian Dolle

Rechtzeitig ans Sterben denken

Seit einigen Jahren wird über die letzte Lebensphase und das würdige Sterben mehr und mehr geredet. Längst ist es kein Tabuthema mehr, sondern eines, das auch von prominenten Stimmen diskutiert ...

21. September 2016
Mitarbeiterversammlung

Gerechtigkeit fällt nicht vom Himmel

          „Die Zeiten, da wir hinter vorgehaltener Hand als 'MAVia' bezeichnet wurden, sind zum Glück lange vorbei“, sagt Diakon Burkhard Brömme. Heute hat die MAV, die Mitarbeitervertretung im ...

13. September 2016
Mitarbeiterausflug

MITARBEITERAUSFLUG

                Der diesjährige Betriebsausflug des Kirchenkreisamtes stand ganz im Zeichen von Strom und Wind. Nach dem gemeinsamen Frühstück besichtigte man die Netzleitzentrale der Harz ...

05. September 2016
Der Gottesdienst wurde sogar musikalisch begleitet

Wandern, Bergpredigt und deftige Erbsensuppe

„O Wandern! Wandern! Wie ist’s schön, durch Felder und Wälder zu schweifen. Im Frührot auf lust’gen Höh’n den Saum der Wolken zu streifen!“ – die erste Zeile dieses Gedichts von Albert Traeger ...

02. September 2016
Rumänienhilfe

Eine Antwort auf unsere Konsumwelt

Second Hand-Waren aus Deutschland haben den Lebensstandard in Rumänien in den vergangenen Jahren merklich verbessert. „Ohne das Recycling der Gebrauchsartikel würden wir schnell wieder ...

31. August 2016
Flüchtlingspaten Hattorf

Dem Willkommen muss jetzt Hilfe bei der Integration folgen

Es gibt sie fast überall, in fast allen Städten und Gemeinden. Seit 2015 wurden sie immer mehr, sie organisierten sich und bauten tatkräftige Strukturen auf. Sie agierten überall dort, wohin ...

26. August 2016
Astrid Kronsbein und Alexander Hansow tanzen vor - die Paare tanzen nach.

Tanzen für den guten Zweck

„Wir üben heute eine Variante der Auflösung der Kreuzhand-Kombination beim Discofox. Diese Übung nennt sich übrigens der Schmuser“, erklärt der Leiter des Tanzkreises, Alexander Hansow, und die ...

25. August 2016
Pastor Harald Möhle2

Für drei Monate zurück an die Uni

Ein Studiensemester einlegen, sich für drei Monate eine „Auszeit“ vom Gemeindeleben nehmen und nochmal zur Uni gehen: „Es kommt häufig vor, dass sich Pastoren für ein Kontaktstudium entscheiden“, ...

24. August 2016

Die Kinder-Kirchen-Führer...

Das ist schon etwas Besonderes: Kinder kommen in der Sommerferienzeit eine ganze Woche lang vormittags in die Sankt Marienkirche, um zu lernen! Sie haben sich zur Ausbildung als ...

20. August 2016
Die Vertreter der unterschiedlichen Religionen beim Friedensgebet.

Religion trennt nicht – sie gibt Halt

Sie haben einen weiten Weg auf sich genommen, voller Ungewissheit und Ängste. In Deutschland erwartete sie eine andere Sprache, eine andere Schrift, andere Denkweisen. Und viele fremde Menschen. ...

16. August 2016
DSC_0365

Neue Ideen an den Kirchentüren

Vor 500 Jahren wandte sich Martin Luther mit seinen 95 Thesen gegen Irrwege der damaligen Kirche. Auch heute gibt es in der Kirche Dinge, die die Menschen nicht mehr erreichen, und andere, die sie ...

14. August 2016
Osterode3

„Vielfalt ist das Beste gegen Einfalt“

Multikulturelle Musik, Sport, Spiel und ein internationales Picknick: Am Wochenende wurde im Kirchenkreis Harzer Land gleich an mehreren Orten gezeigt, dass die Harzer weltoffen sind und neue ...

13. August 2016
Willershausen1

Pilgern von Kirche zu Kirche, Besinnung und Freude

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und doch haben sie eines gemeinsam: Die auffallend gute Beteiligung. Gleich zwei „Lange Nächte der offenen Kirchen“ fanden an diesem Wochenende im ...

10. August 2016
DSC01481

„Warum nicht mal einen Gottesdienst im Wohnzimmer veranstalten?“

Küche und Wohnzimmer in einem, dafür mit Blick auf die Kirche. In der Nische noch eine kleine Sitzecke. Nebenan das Schlafzimmer mit Bett und Schrank – mehr passt nicht rein – und angrenzend ein ...

31. Juli 2016
DSC01448

Kultur, klassische Musik und Kirche

Kultur, klassische Musik und Kirche – wie gut passt das zusammen? Hervorragend! Finden der Kulturkreis in Bad Lauterberg und die St. Andreas-Kirchengemeinde. Und auch die Gäste des musikalischen ...

29. Juli 2016
DSC_1521

Beide sind Söhne Abrahams

Nicht wenige Juden lehnen einen Dialog mit Christen ab, halten ihn für sinnlos  und glauben, dass sich die Kluft zwischen beiden Religionsgemeinschaften sowieso nicht überwunden werden kann. Sie ...

23. Juli 2016
DSC01327

Vaterunser und Taufsprüche auf Farsi

Lobt Gott in allen Landen – das war das erste Lied, das die Gemeinde am Sonntag im Taufgottesdienst in der St. Marien-Kirche in Wollerhausen gemeinsam sang. Im Iran allerdings war es nahezu ...

17. Juli 2016
Wicke_Schuettnhof_Lutz_Pusecker_115-12974

Nachruf auf Pastor i.R. Reinhard Wicke

Folgende Worte sagte Pastor Wolfgang Teicke anlässlich der Trauerfeier von Pastor i.R. Reinhard Wicke am 12. Juli in Uslar-Wiensen: Das Lieblingserntedanklied von Reinhard Wicke beginnt: „Das ...

16. Juli 2016
Die Gottesdienstbesucher suchten Schutz unter den Schirmen, doch es blieb trocken

Unter den Wolken

„Der Himmel geht über allen auf“ lautete das Motto des Sommergottesdienstes der Kreuzkirche auf dem Campingplatz Eulenburg am vergangenen Sonntag. „Mit 'der Himmel geht auf' war aber nicht ...

12. Juli 2016

Menschen, am Wegesrand entsorgt

Sie marschierten bis zur vollkommenen körperlichen Erschöpfung, wer nicht mehr konnte, wurde vor den Augen der anderen erschossen. Einige wurden bei lebendigem Leib verbrannt, andere von ...

04. Juli 2016
Pastor André Dittmann eröffnete die Ausstellung

Die verhängnisvolle Seite Martin Luthers

Ihre Häuser sollen zerstört, ihre Synagogen in Brand gesetzt werden. So forderte Martin Luther, mit den Juden umzugehen. „Mich erinnert es an das, was auch führende Nationalsozialisten über ...

30. Juni 2016
DSC_0259

Schmunzeln über Freudenrufe oder Bestürzungs-Ooohs

Autokorsi nach jedem Deutschland-Spiel, wehende Fahnen und Public Viewing in fast jedem Ort – das EM-Fieber hat viele gepackt. Doch verfolgen die Pastoren im Kirchenkreis Harzer Land eigentlich ...

25. Juni 2016
Im Interview stellte Superintendent Volkmar Keil Pastorin Dr. Heidrun Gunkel vor

"Der schönste Beruf der Welt"

Seit Samstag hat die Kirchengemeinde St. Aegidien mit Riefensbeek-Kamschlacken und Uehrde wieder eine Pastorin. Dr. Heidrun Gunkel wurde von Landessuperintendent Eckhard Gorka ordiniert und der ...

24. Juni 2016
Ein Teil der Geehrten war zum gemeinsamen Foto bereit

Die Hexe von Endor kann nicht helfen

Als König Saul von einem Heer der Philister belagert wird, packt ihn eine lähmende Angst. Er weiß nicht, was er tun will, findet keinen Ausweg, auch nicht bei Gott. So geht er schließlich zur ...

21. Juni 2016
DSC_2465

Fluchtgeschichte wiederholt sich

Seit weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen, wird in den Medien über das Thema nur noch selten geredet. Dabei fängt die eigentliche Integrationsarbeit gerade erst an. Jetzt nämlich gilt es, ...

20. Juni 2016
DSC01312

Von Tango d’Amour, Skilanglauf und Kartoffelfüßen

Eine Berührung zwischen Tango und Kirche, sich gehenlassen und ganz bei sich sein – dieses kulturelle Highlight boten die Kirchenorte des verbundenen Pfarramts Oberharz in Kooperation mit der ...

18. Juni 2016
Eckhard Gorka

Visitationsgottesdienst mit Landessuperintendent Gorka

Am kommenden Sonntag, 19. Juni, um 10 Uhr lädt der Kirchenkreis zu einem besonderen Gottesdienst in die St. Jacobi Schlosskirche ein. Der Landessuperintendent Eckhard Gorka ist in dieser Woche ...

18. Juni 2016
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen

„Passt auf – Jammern macht hässlich“

Eine Woche lang besuchte Landessuperintendent Eckhard Gorka viele Orte und Kirchen und vor allem viele haupt- und ehrenamtlich arbeitende Menschen im Kirchenkreis Harzer Land. „Ich bin mit 26 ...

17. Juni 2016
DSC01259

Volkmar Keil bleibt Superintendent bis Ende 2019

Dass es keine Anträge zur Tagesordnung in einer Kirchenkreistagssitzung gibt, ist ja eigentlich nichts Ungewöhnliches. In diesem Fall jedoch hatte Vorsitzende Ingrid Baum am Freitag bei der ...

17. Juni 2016
IMG_1090

Konfirmanden übernehmen Patenschaft für Rothenberg

Der katholische Ortsbürgermeister grillt für die evangelische Jugend. Der Bürgermeister aus Herzberg verschenkt Süßigkeiten und Konfirmanden bilden Einheit mit Pastor beim Harken, fegen, singen ...

16. Juni 2016
DSC01267

Reformationsjubiläum 2017 – was feiern wir da eigentlich?

Mal keine Beschlüsse, Regelungen und meterlange Zahlenwerke: Die Kirchenkreistagssitzung am Freitag – ausnahmsweise mal im Kurgastzentrum in Altenau stattfindend – war diesmal geprägt von den ...

15. Juni 2016

Regionale Highlights für den Oberharz starten wieder im Juni

In diesem Monat geht es los mit den Regionalen Highlights aus dem Oberharz. Bis zum Sommer 2017 werden alle Kirchenorte des verbundenen Pfarramts jeweils ein solches Highlight in Kooperation mit ...

15. Juni 2016
Ute Dernedde von der FreiwilligenAgentur (links) mit den beiden  Referenten.

„Es lohnt sich, sich zu engagieren!“

Es sollte keine Gebrauchsanweisung für den Umgang mit Geflüchteten werden. Stattdessen erhielten die Teilnehmer, die sich bereits in der Flüchtlingshilfe einsetzen oder dies noch vorhaben, beim ...

14. Juni 2016
Heidelore Nolte,  Jürgen Beyer und Ralf Guss vom Vorstand des Fördervereins sowie Fachstellenleiterin Ingrid Baum (2. v. l.) hoffen fürs Sommerfest auf besseres Wetter

Jubiläum beim Sommerfest der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention am 25. Juni

Wenn Menschen eine Sucht durch eine erfolgreiche Therapie überwinden, ist sie damit noch längst nicht aus ihrem Alltag verbannt. Immer mal wieder kommen Probleme hoch, über die Betroffene gerne ...

11. Juni 2016
DSC01241

„Die Pastoren ziehen voll mit“

Play fair – für mehr Toleranz, das war das Motto des 13. Konfi Cups am Samstag, an dem 13 Teams teilnahmen. Organisiert wird dieses Straßenfußballturnier der Gemeinden in der Region Osterode jedes ...

08. Juni 2016
DSC01202

Rolling Stones und freie Entscheidungen: „Eine völlig andere Generation des Älterwerdens“

Die Bergstadt St. Andreasberg hat, wie viele andere Harzstädte auch, ein Demografieproblem. Bei etwa 1700 Einwohnern,  gibt es knapp 1000 Gemeindemitglieder. „Und 42 Prozent der Einwohner sind ...

05. Juni 2016
DSC_0395

„Der Startschuss ist gefallen, aber wir sind noch dabei, die Strecke abzustecken“

Die Flüchtlingssituation in Deutschland schuf einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge bereits jetzt mehrere zehntausend Jobs. Einer davon ist der von Pascal ...

01. Juni 2016
DSC_2434

Nicht nur ein Job, sondern eine Herzensangelegenheit

Schon früh bezog die evangelische Kirche eine klare Position in der Flüchtlingsfrage. Auch der Kirchenkreis Harzer Land, machte deutlich, dass die eigentliche Integrationsarbeit mit der Ankunft ...

28. Mai 2016
Till Engelmann

Gespannt auf die Besonderheiten beider Orte

Eine neue Gemeinde ist für einen Pastor immer auch ein Abenteuer. Er lernt neue Menschen kennen, ihre regionalen und individuellen Besonderheiten und wird sie durch Taufen, Hochzeiten und ...

24. Mai 2016
Titelbild

1. Gospelfestival in Northeim

Etwas Großes kommt auf uns zu! Die Northeimer Gospelkirche kommt in die Stadthalle Northeim und lädt am Samstag, 04.06.2016, zum 1. Northeimer Gospelfestival in die Northeimer Stadthalle ein. ...

21. Mai 2016
Normalerweise predigt Pastor René Lammer in schlichterer Umgebung

Mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede

Pastor René Lammer predigte am vergangenen Sonntag in der Osteroder St. Marien-Kirche. Nicht etwa, weil die Stadt mehr Pfarrstellen als Pastoren hat, sondern um zwei Wege der Reformation ...

17. Mai 2016
DSC_0645

So kommt der Marienkäfer zu seinen Punkten

Hier taucht ein strahlender Sonnenuntergang eine Landschaft in warmes Orange, dort lädt eine geöffnete Tür zum Hindurchgehen in einen blauen Himmel ein. Und direkt daneben krabbelt ein Marienkäfer ...

11. Mai 2016
Der Erlös der Aktion kommt natürlich der Gemeinde zugute

Ein Pastor drehte am Rad

Von wegen immer dieselbe Leier: Mit seinem Auftritt als Drehorgelspieler beim ersten Oberharzer Bergbauernmarkt in Clausthal-Zellerfeld betrat André Dittmann ganz eindeutig berufliches Neuland. ...

10. Mai 2016
Uta Herrmann und Pastor René Lammer laden zum gemeinsamen Gottesdienst ein

Zwei Wege der Reformation treffen sich

„Unsere Kirchen sind zu den Gottesdiensten eigentlich noch nicht einmal mit Blumen geschmückt“, erzählt Pastor René Lammer. Kirchenvorsteherin Uta Herrmann zunächst einmal erstaunt. „Und daran ...

08. Mai 2016
DSC00859

„Hier ist den Menschen die Andacht noch wichtig“

„Der Frieden des Herrn sei mit Euch allen“, begrüßt Pastor Andreas Schmidt die 25 Senioren, die sich an diesem Montagmorgen in der Cafeteria des Landhauses am Rotenberg in Pöhlde zum Gottesdienst ...

04. Mai 2016
DSC_0141

Unter blauem Himmel

An Himmelfahrt wurde Jesus Christus vor den Augen seiner Jünger in den Himmel emporgehoben. Es ist eines jener Ereignisse in der Bibel, die sich nur schwer begreifen lassen. Doch bei einem Blick ...

03. Mai 2016
Einige der Teilnehmerinnen am interreligiösen Frauenprojekt zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der DITIB-Gemeinde, Nazif Gülec.

Von Berührungsängsten keine Spur

15 Frauen sitzen in der DITIB-Moschee in Osterode um einen großen Tisch herum. Jede hat Tee und Gebäck oder andere Süßigkeiten mitgebracht. Der intensive Duft von Thymian weht herüber, als die ...

26. April 2016
Foto Ulrich Kusche

Gastdienstpastor für Lindau und Bilshausen

Von Mitte April bis Mitte Juli absolviert Pastor Harald Möhle ein Studiensemester an der Universität in Greifswald. In dieser Zeit werden Pastoren und Lektorinnen aus der Region bei den ...

20. April 2016
Kimberly Krautz, Schaupielworkshop

Hier nimmt Glauben Gestalt an

Die Bibel lesen, im Wort Gottes nach Verbindungen zu ihrem Alltag suchen, für manche Jugendliche ist das selbstverständlicher Teil ihres Lebens. Sie helfen beim Konfirmandenunterricht, begleiten ...

19. April 2016
Pastor Schmidt im Gespräch an der Zapfsäule.

Plaudern über Gott und die Welt

Mit dem Pastor über Gott und die Welt plaudern – und das an der Tankstelle? Das ist Sinn und Zweck der Aktion „Auftanken – Pöhlde wohin“, die am Mittwochnachmittag im dritten Jahr in Folge ...

18. April 2016
DSC00570

Von Heimatgefühl, Zusammenhalt und Glauben

Andächtig sitzt eine Rentnergruppe in der Cafeteria des Landhauses am Rotenberg in Pöhlde. In der Senioreneinrichtung steht heute Gottesdienstvorbereitung auf dem Programm. Alle hören zu, wie die ...

13. April 2016
Bei der Rumänienhilfe ist auch die wirtschaftliche Lage ein Thema

„Unsere Hilfsorganisation ist zu einem kleinen Unternehmen gewachsen“

Reißt die Hilfe für Flüchtlinge eigentlich anderswo große Löcher in die Töpfe der Hilfsorganisationen? Lässt die Unterstützung für neu in Deutschland Ankommende die Spendenbereitschaft für ...

12. April 2016
DSC_1532

„Ich“ und „du“ und die korrekte Aussprache dazu

Vor etwa einem Jahr entschloss sich Jörg Beckmann mit einigen Flüchtlingen Deutsch zu lernen. Ganz ungezwungen, ganz privat, ganz ohne bürokratische Hürden. Auf keinen Fall aber ohne Erfolg, denn ...

07. April 2016
Superintendent Volkmar Keil ging noch einmal auf das christliche Abendland ein

Im Zeichen der Reformation

Auf seinen Vortrag zum christlichen Abendland hatte Superintendent Volkmar Keil viel Resonanz bekommen. Daher griff er das Thema bei der Kirchenkreistagssitzung am vergangenen Freitag noch einmal ...

06. April 2016
Karin Powering und Doris Ebeling

Dem Alter ins Gesicht lachen

Für ein langes und glückliches Leben ist Humor eine unverzichtbare Zutat. Kaum jemand weiß das besser als die Mitarbeiter in Senioreneinrichtungen. Daher zählen die Theateraufführungen im ...

04. April 2016
Monika Wildner erklärt, wie man mit einer Nähmaschine umgeht.

Weitere Nutzung der Rehberg-Klinik noch ungewiss

„Wir sind hier nicht im Feenland – das ist ein Rollfahrtkommando“, wird mir von der Seite zugerufen.“ Ich sortiere noch die Schals und Tücher, da geht die Kleiderausgabe in der Notunterkunft in ...

04. April 2016
Auch einige Kunden der Kleiderkammer ließen sich gerne fotografieren.

Dringend gesucht: Paten, Kleidung, Spielzeug und Kinderwagen

An diesem Montag herrscht großer Andrang in der Kleiderkammer für Flüchtlinge, die im September 2015 in einem Raum der Oberschule Bad Sachsa eingerichtet wurde. Mittlerweile hat sich das Angebot ...

23. März 2016
Und jetzt alle gemeinsam pusten, damit die Kohle glimmt.

„Das wichtigste kirchliche Fest des Jahres“

Zu Ostern feiert die christliche Religion die Auferstehung Jesu. Auch die orthodoxen Christen – allerdings ist Ostersonntag nach dem julianischen Kalender bei ihnen erst am 1. Mai. Giorgi und ...

20. März 2016
Das Buch bietet mehr Denkanstöße und Reibungspunkte zur Flüchtlingskrise als manch deutlich umfassenderes Werk

Deutliche Worte zur Flüchtlingskrise

Das Fernsehen, die Zeitungen, das Internet, in allen Medien wird immer wieder über die Flüchtlingskrise debattiert. Leider bringt uns all das de facto nicht weiter. Meist sind es – aus welcher ...

19. März 2016
Auch ohne Schneeketten fand TillEngelmann den Weg nach Wulften

Doch keine lange Vakanz

Wir befinden uns im Jahr 2016 n. Chr. In der ganzen Landeskirche ist es schwer, Pastorenstellen im ländlichen Raum neu zu besetzen. In der ganzen Landeskirche? Nein, einem von sympathischen ...

17. März 2016
Nur gemeinsam wurde aus den unterschiedlichen Tönen eine Melodie

Musik kennt keine Sprachbarrieren

Wenn erwachsene Menschen mit bunten Plastikrohren herumtrommeln, haben sie entweder kräftig einen an der Murmel oder aber sie lassen sich auf ein spannendes Experiment ein. Tatsächlich sitzen in ...

12. März 2016
DSC_0583

„Klänge halten die Welt zusammen“

Das Evangelische Gesangbuch ist für die Kirche so etwas wie eine Sammlung der Top-Charthits der letzten Jahrhunderte. Fritz Baltruweit ist einer der wenigen noch lebenden Musiker, deren Lieder es ...

12. März 2016
DSC00450

Die Muskeln der Barmherzigkeit trainieren

Heute ist etwas anders als sonst in der evangelischen St. Servatius-Kirche in Duderstadt. Nicht die Pastorinnen Christina Abel oder Claudia Edelmann halten die Predigt in diesem ...

11. März 2016
DSC00360

Bananenkuchen, Papierschiffchen und Cha Cha Cha

Mit einem fröhlichen „Buenos dias“ wird heute an diesem grauen Märztag jeder Gast der St. Petri-Kirche in Barbis begrüßt. Und es sind mehr als 40 Kinder und Jugendliche aus Barbis, Bartolfelde, ...

11. März 2016
DSC00160

Pop, Rock, Jazz und Gospel: Für mehr Groove im Gottesdienst

„Bum bum – tschak – bum – tschak – bum bum – tschak“, das ist der Sound, der am Samstagnachmittag in der Apostelkirche in Northeim zu hören war. Ein Blick hinein: Coach Gunnar Hoppe, Schlagzeuger ...

09. März 2016
DSC00269

„Top, die Wette gilt“ zum Kirchenjubiläum in St. Salvatoris

„Top, die Wette gilt“ – hieß es heute Morgen um 11 Uhr vor der St. Salvatoris-Kirche in Zellerfeld. Denn zum 333-jährigen Bestehen „seiner“ Kirche hatte sich Pastor André Dittmann eine besondere ...

07. März 2016
DSC00244

"Von Turm zu Turm" - statt Kirchturmdenken

Von Turm zu Turm heißt sie, die neue Kirchenzeitung, die die sieben evangelischen Kirchengemeinden in und um Osterode ganz druckfrisch herausgebracht haben. Es steckt sogar noch mehr dahinter: ...

28. Februar 2016
DSC00137

Aus der Reihe: Besondere Gottesdienste

Schon von weitem wird deutlich: Heute ist etwas anders in Scharzfeld. Und das nicht nur, weil heute Schalttag ist. Die Thomas-Kirche ist hell angestrahlt, die Glocken erklingen zum Gottesdienst. ...

27. Februar 2016
Die Symbolik vieler Werke erschließt sich erst bei genauem Betrachten

Kunst kann Augen öffnen, sie schenkt tiefe Einsichten

Jeder Künstler, jeder kreative Mensch kann sich vielleicht ausmalen, wie schlimm es sein muss, all seine Werke bei einer Flucht zurücklassen zu müssen. Genau das ist dem Ehepaar Ayman und Neshim ...

23. Februar 2016
Das Künstler-Ehepaar Ayman und Neshim Darwich.

„Wie ein Geschenk des Himmels“

Ayman und Neshim Darwich sind vor sieben Monaten mit ihren Kindern aus Syrien geflohen. Aus der antiken Stadt Palmyra ging es für sie über die Türkei, mit dem Schlauchboot über das Mittelmeer, die ...

22. Februar 2016
Die Don Camillo-Karikatur von Pastor Andreas Schmidt.

Ärmel hochkrempeln und ran an die neuen Taten

„So, jetzt die Ärmel hochkrempeln und ran an die neuen Taten“, steht unter dem Liedtext zu „Gott gab uns Atem, damit wir leben“ geschrieben. Daneben eine Don Camillo-Karikatur mit dem Kopf von ...

20. Februar 2016
Christliches Abendland - ein eher unscharfer Begriff, der erst einmal definiert werden muss

Das christliche Abendland ist bereits untergegangen

In den Medien taucht der Begriff in jüngster Zeit wieder häufiger auf. Angeblich ist es bedroht. Doch was ist das eigentlich, dieses christliche Abendland? Dieser Frage gingen Pastor i.R. Dr. ...

19. Februar 2016
In Fotos und Texten wurde auf die 25 Jahre zurückgeblickt

Hilfe, die große Kreise zieht

Als Pfarrer war er eine Anlaufstelle für viele Hilfsangebote. Erst dadurch sei ihm das Ausmaß des Elends in Rumänien bewusst geworden, erzählte Gerhard Wagner am Freitag beim Empfang zum ...

16. Februar 2016
IMG_8771

Kuren an die See absoluter Spitzenreiter

Die Belastungen im Familienalltag sind oft groß. Viele Mütter – aber auch immer öfter alleinerziehende Väter – leiden unter Erschöpfung, Rücken- und Kopfschmerzen oder Schlafstörungen. Einige sind ...

14. Februar 2016
DSC_0285 (2)

„Kommen Sie aus Syrien?“

Der wichtigste Schlüssel, um Zugang zu einer Gesellschaft zu bekommen, ist deren Sprache. Das gilt für jeden, der in der Ferne eine neue Heimat sucht und derzeit besonders für die Flüchtlinge in ...

04. Februar 2016
Auch wenn viele Ehrenamtliche zu den Treffen der Gruppe Willkommen in OHA kommen, werden auch weiterhin Paten gesucht

Hürden mit viel Engagement meistern

„Denken Sie daran, Sie haben es mit erwachsenen Menschen zu tun, die es geschafft haben, aus ihrer Heimat bis hierher zu kommen. Sie sind nicht unselbstständig, also entmündigen Sie sie bitte ...

21. Januar 2016
Porträt2

Vom Mess-und Servicetechniker zum Pastor

Burkhard Schulze ist eigentlich Pastor im Ruhestand. Eigentlich. Denn der Pastor in Ruhe aus dem  156 Kilometer entfernten Kirchenkreis Uelzen hat sich Anfang November bis Ende Januar freiwillig ...

14. Januar 2016
Viele nicht ganz einfache Entscheidungen standen bei der Kirchenkreistagssitzung an

Perspektiven schaffen - Vertrauen haben

Der Kirchenkreis Harzer Land steht vor nicht unerheblichen Veränderungen. Einerseits wird die Fusion der Kirchenkreisämter Northeim und Osterode auf den Weg gebracht, andererseits erfordern ...

14. Januar 2016
Nach dreijährigem Bestehen des Kirchenkreises Harzer

Kirchturmdenken ist nicht mehr zeitgemäß

Zwei Probleme werden in den kommenden Jahren auf den Kirchenkreis Harzer Land zukommen: der demografische Wandel sorgt für einen Rückgang von mehr als 1000 Gemeindegliedern pro Jahr und der ...

13. Januar 2016
Dorothea Römpage

Ein gezieltes "Wo drückt der Schuh"-Projekt

Im Gemeindebrief Juni bis September hatte Dorothea Römpage, Mitglied im Kirchenvorstand der Marktkirchengemeinde Clausthal, einen großen Aufruf gestartet. Es sollte ein Netzwerk zur ...

09. Januar 2016
Hannelore Fröchtenicht und Karlheinz Breuer wurden vo

Die, die Herde zusammenhalten

Seine Konfirmanden frage er häufig, was typisch katholisch sei, erzählte Pastor Michael Bohnert am vergangenen Sonntag in seiner Predigt in der St. Aegidienkirche. Die Antworten darauf ...

07. Januar 2016

Es weihnachtet mitten im Januar

Pulverschnee liegt auf den Dächern, die ersten Schneemänner sind gebaut. Und noch einmal weihnachtet es – und zwar Mitte Januar. Zum vierten Mal lädt der Kreisposaunenchor Harzer Land zu einer ...

06. Januar 2016
Julian Friedrich ist Mitglied des Kirchenvorstands der Gemeinde St. Marien in Osterode

"Glaube reift an Aktivitäten in der Gemeinde"

Julian Friedrich ist 22 Jahre alt und damit das jüngste Kirchenvorstandsmitglied der Hannoverschen  Landeskirche. „Das wurde mir zumindest damals nach der Wahl gesagt“, erzählt Julian  und spielt ...

05. Januar 2016
IMG_8413

Von Liebe, Lust und Leidenschaft-Gottesdienst ins Theater verlegt

Er sitzt einfach nur da. Auf einem Stuhl. Im Schnee. Pastor Andreas Schmidt harrt aus. Und lässt sich berieseln von tausenden Schneeflocken. Die Zuschauer im Harzer Hof stehen im Warmen. Und ...

22. Dezember 2015
IMG_8366

"Es ist noch ein weiter Weg bis zum Frieden auf Erden"

Viele kleine Englein stehen auf der Bühne in einer Scheune in Willershausen und warten auf ihren großen Auftritt. Die Aufregung ist spürbar: Alle flüstern durcheinander, springen umher und ärgern ...

20. Dezember 2015
Birus, Davin, Lavin und Serket

Frieden und Sicherheit für die Kinder ist das Wichtigste

Mit seiner schwangeren Frau Birus und seiner zweijährigen Tochter Lavin floh Serket im August aus dem Nordirak. Über Istanbul und die sogenannte Balkanroute kam die kleine Familie in einem Lkw ...

18. Dezember 2015
Die Gottesdienstbesucher hatten ihre Freude

Jazzige Note für den Gottesdienst

Der letzte Glockenschlag verklingt, dann ist leises, erwartungsvolles Gemurmel in der kleinen aber prachtvollen Wollershäuser Marienkirche zu hören. „Jazz im Gottesdienst habe ich auch noch nicht ...

12. Dezember 2015
DSC_0346

"Gottes Friede beginnt ganz klein"

„Wir sind auf dem Weg zur Krippe und wollen innehalten“, sagte Pastor Bernd Menzel in seiner Andacht am Samstag im Bad Sachsaer Kurpark. Ganz wörtlich meinte er den Weg zur diesjährigen ...

12. Dezember 2015
Das Akkordeonorchester schuf ganz eigene Klangwelten

Kinder musikalisch fördern, Flüchtlingshelfern danken

Das Benefizkonzert des Lions Club Südharz und der Kreismusikschule Osterode zugunsten der Kulturstiftung für Kinder hat Tradition. Schon mehr als 1000 Kinder profitierten davon, wurden durch ...

10. Dezember 2015
Horst Wenzel (li.) und seine Frau Monika (re.) mit ihrer Patenfamilie

"Wir bekommen sehr viel Dankbarkeit zurück"

Der große Esstisch von Monika und Horst Wenzel ist zu einem Ort der Begegnung geworden. Hier kommt man zusammen, erzählt, spielt Karten oder lernt Deutsch. Denn das Ehepaar aus Bad Lauterberg ist ...

03. Dezember 2015
So könnte es seinerzeit in Bethlehem ausgesehen haben

Das Kind steht immer im Mittelpunkt

Die Krippe ist das christliche Symbol der Weihnachtszeit. Überall und somit auch im Kirchenkreis Harzer Land wird die Geburt Jesu im Stall von Bethlehem bildlich dargestellt, in unglaublicher ...

26. November 2015
20151129_112654[1]

Jugendleiter von morgen

Von Freitag, den 27. bis Sonntag, den 29. November diesen Jahres veranstaltete der evangelische Kreisjugenddienst im Kirchenkreis Harzer Land im Jugendbildungshaus Tettenborn ein Seminar für ...

21. November 2015
Silvia Köhler ist im Rahmen des Teampfarramts im Ober

"Das Licht der Auferstehung ist immer da"

Es wurde nicht nur der Verstorbenen gedacht, sondern auch Silvia Köhler der Gemeinde als ihre Pastorin und zudem zuständig in Clausthal, für die Konfirmandenarbeit im Oberharz und als ...

19. November 2015
Beim Basar der Kirchengenmeinden ging niemand leer aus

Unterstützung und ungezwungenes Kennenlernen

Willkommenskultur ist nicht nur ein Schlagwort, sondern der erste Schritt zu gelungener Integration. Wie man es mit Leben füllen kann, zeigten am vergangenen Freitag engagierte Helferinnen aus den ...

18. November 2015
Die Andacht in Osterode mag nur ein kleines Zeichen sein, doch vielen tat die gemeinsame Trauer gut

Die Freiheit ist stärker als der Terror

„Es macht fassungslos, dass Menschen politische und religiöse Ziele so fanatisch umsetzen, dass sie dabei jeden Blick für das Einzelschicksal, jedes Mitleid, jedes Erbarmen, jedes Gefühl für ...

16. November 2015
Im vergangenen Jahr organisierte das Team um Rosita Bohner

Nicht nur materielle Hilfe

Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge in Osterode ist groß. Doch sie ist auch nach wie vor nötig, um Menschen nach einem unvorstellbar schweren Weg aus ihrer Heimat mit dem Nötigsten zu ...

13. November 2015
sattenhausen2015

Fit für Kids in Sattenhausen

Fit für Kids, das Fortbildungsseminar des Ev. Kreisjugenddienstes Harzer Land für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern wurde jüngst in Sattenhausen veranstaltet. Die Fragen „Wie gehen wir mit ...

12. November 2015
Pastorin Köhler Pastor Dittmann KU Oberharz

Neuer Konfi-Unterricht im Oberharz

In diesen Tagen melden sich junge Menschen für den Konfirmandenunterricht in den evangelischen Kirchengemeinden im Oberharz zum Konfirmandenunterricht an. Der Konfirmandenunterricht beginnt im ...

05. November 2015
Volkmar Keil

Den Sparzwang als Chance begreifen

Mehr als in allen anderen Kirchenkreisen innerhalb der Landeskirche macht sich im Harzer Land der demografische Wandel bemerkbar, was dazu führt, dass in den Jahren 2017 bis 2022 erhebliche ...

03. November 2015
Prof. Dr. Dr. Ursula Reinecke aus Göttingen hielt den Eingangsvortrag

Schleichend vom Heilmittel zum Krankmacher

Auch Kokain wurde anfangs als Medikament genutzt, genau wie zahlreiche andere Medikamente auch, deren Missbrauchspotenzial häufig unterschätzt wird. Mit dieser These stieg Prof. Dr. Dr. Ursula ...

02. November 2015
Ayla Polley

Unter Leute gehen - egal was andere sagen

Ayla Polley entschied sich für ein Leben in einem anderen Land – und gibt Tipps zur Integration Ayla Polley ist vor 46 Jahren aus der Türkei nach Deutschland gekommen. Nicht als Flüchtling, ...

31. Oktober 2015
Innerhalb des verbundenen Pfarramtes im Oberharz ist auch

Im Oberharz ist ein Kribbeln spürbar

Wer etwas Neues entdeckt, spürt häufig dieses besondere Kribbeln, diese Mischung aus Neugierde und Vorfreude. Genau das sollen Touristen spüren, wenn sie den Harz besuchen, und genau das wünschte ...

22. Oktober 2015
DSC_0540

Der Golem, wie er in die Nicolaikirche kam

Zu einer besonderen interreligiösen Veranstaltung begrüßten Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter und Jörg Bremer vom Filmfestival am Harz am vergangenen Wochenende die Besucher in der Nicolaikirche in ...

21. Oktober 2015
Superintendent Volkmar Keil

Sie alle bringen eine Lebensgeschichte mit, die sie gezeichnet hat

Am Mittwochvormittag zogen die ersten Flüchtlinge aus verschiedensten Krisenregionen der Welt in die Osteroder Lindenberghalle ein. Das Land Niedersachsen hatte den Kreis Osterode zur Amtshilfe ...

11. Oktober 2015
IMG_7926

„Wir sind hier auf dem Berg, die Luft ist dünn – da müssen wir jetzt einfach zusammenrücken!“

Spannungsgeladen war die Stimmung am Montagabend im Kurhaus von Sankt Andreasberg. Und hitzig die Diskussion. So voll besetzt hat man den Saal wohl selten erlebt. Etwa 400 bis 500 Bürger und ...

10. Oktober 2015
Pfarrer Gerhard Wagner war aus Alba Julia angereist

Völkerverbindende Hilfe

Trotz spürbaren Aufschwungs in Rumänien seien viele Menschen noch immer auf Hilfe angewiesen. „Ein Großteil der Bevölkerung lebt sehr bescheiden und sehr viele sind äußerst arm“, berichtete ...

07. Oktober 2015
Sybille C. Fritsch-Oppermann

Verbundenes Pfarramt im Oberharz wird mit Gottesdienst gefeiert

Gleich zwei Pastoren wurden vor drei Wochen in der St. Salvatoris-Kirche in Zellerfeld in ihr Amt eingeführt: Mit Helmut Fiedler-Gruhn als Pastor der Kirchengemeinde St. Salvatoris und André ...

03. Oktober 2015
Nach dem Gottesdienst gab es einige Grußworte und viele

Staunen über Gottes perfekte Schöpfung

Während anderswo am vergangenen Sonntag Gott für die Gaben der Ernte gedankt wurde, stand in Wulften außerdem der Dank an Pastor Peter Schlichting im Mittelpunkt. Mehr als 30 Jahre hatte er das ...

01. Oktober 2015
Familie Kurteshi mit Bajrushs Eltern und zwei der vier Kinder

„Ich glaube, die Deutschen haben in Sachen Hilfe dazugelernt“

Roma gelten als eine der Volksgruppen unter den Flüchtlingen mit den geringsten Chancen, dauerhaft in Deutschland bleiben zu dürfen. Das weiß auch Bajrush Kurteshi, der mit seiner Familie aus ...

17. September 2015

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Die Küche von Uta Liebau in einer alten Jugendstilvilla in Goslar vermittelt Geborgenheit. Auf dem Tisch stehen Kaffee, Tee und Wasser, daneben eine Schale mit dunkelroten Kirschen. „Bedienen ...

12. September 2015
Die Pastoren Helmut Fiedler-Gruhn und André Dittmann

Das Teampfarramt nimmt Gestalt an

Gleich zwei neue Pastoren wurden am Sonntag in der St. Salvatoris-Kirche in Zellerfeld in ihr Amt eingeführt. Mit Pastor Helmut Fiedler-Gruhn als Pastor der Kirchengemeinde St. Salvatoris und ...

07. September 2015

Bildung als Hilfe zur Integration

„Wie ist das Wetter heute?“, fragt Lehrerin Lena Schaumann in die Runde. „Sonnig. Ein bisschen windig. Es ist warm - 28 Grad“, werden ihr die Antworten aus der Runde zugeworfen. Dann steht beim ...

06. September 2015

Unterstützung zum Schuljahresbeginn

Seit acht Jahren unterstützt das Diakonische Werk in Clausthal-Zellerfeld einkommensschwache Familien mit Lehrmittelgut-scheinen. Das sind all jene Familien, die von Sozialleistungen abhängig ...

01. September 2015
Genau wie viele Erstklässler freut sich auch Pastor H

Noch einmal Einschulung feiern

In dieser Woche beginnt die Schule. Für viele ist es der Beginn eines neuen Schuljahres, von dem sie noch nicht wissen, was es bringen wird, für alle Erstklässler ist es sogar der Beginn eines ...

30. August 2015
Landesbischof Ralf Meister

"Als Christen können wir dazu nicht schweigen"

Liebe Schwestern und Brüder in den Kirchengemeinden, ob aus Mazedonien, aus Heidenau oder aus Hildesheim: die Nachrichten in diesen Tagen sind erschütternd. Menschen, die aus Kriegs-gebieten ...

26. August 2015

Momentaufnahme aus der überfüllten Erstaufnahmestelle in Friedland

Großer Medienrummel im Grenzdurchgangslager Friedland. Bundesinnenminister Thomas de Maizière, SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann und Staatssekretär des Niedersächsischen Innenministeriums ...

25. August 2015
Ihre Türen stehen neuen Paten offen - Horst und Ute A

Eine Gebrauchsanleitung für Deutschland geben

Noch größer als die Vorbehalte gegenüber Flüchtlingen ist die Hilfsbereitschaft der Deutschen. Viele wollen sich engagieren und den Menschen, die größtenteils unvorstellbares Leid erlebten, hier ...

15. August 2015
Wir fühlen uns sehr wohl hier

"Wir fühlen uns hier zu Hause"

Familie S. flüchtete aus Afghanistan nach Deutschland und lebt nun im Landkreis Osterode                 „Dutzende Menschen sind bei Sprengstoffanschlägen in der afghanischen Hauptstadt ...

13. August 2015
FachtagMedikamenteFoto

Damit der Griff zur Tablette nicht zur Gewohnheit wird

Um bei der Arbeit oder auch in der Familie zu funktionieren, greifen viele Menschen auf ein Schmerz-, Beruhigungs- oder Schlafmittel zurück. Bei einigen von ihnen wird der Griff zur Tablette zur ...

25. Juli 2015
Landesbischof Ralf Meister

Der Bischof auf dem Bike

105 Motorräder rollten am gestrigen Sonntag durch das Eichsfeld. Grund war die ökumenische Motorradwallfahrt, die mit einem Segen von Propst Bernd Galluschke begann und bei einer Andacht mit ...

21. Juli 2015
Doris Ißmer André Dittmann

Die Geduld des Sämanns

Die Religionspädagogen sind es, die Kindern und Jugendlichen Gottes Wort und Grundzüge des christlichen Glaubens vermitteln, sie sind der Sämann aus dem biblischen Gleichnis, dessen Saat zum Teil ...

20. Juli 2015

Eine Art Familienleben mit allen Hochs und Tiefs

Seit der Zusammenlegung der ehemaligen Kirchenkreise Osterode, Herzberg und Clausthal zum Kirchenkreis Harzer Land hat die Evangelische Jugend eine schwere Zeit der Strukturveränderungen und ...

15. Juli 2015
Trotz Fördermitteln ist die Gemeinde auf Spenden angewiesen

Für ein besonderes Bauwerk

Etliche größere Bauvorhaben im Kirchenkreis Harzer Land gehen sichtbar voran und offenbaren manchem erst jetzt, welch wunderschöne Kirchen die Region zu bieten hat. Dazu zählt zweifelsfrei auch ...

15. Juli 2015

Sterbehilfe

Professor Jürgen Manemann referierte zum Thema Sterbehilfe „Zwar verstehe ich auch die Gegenposition, doch ich würde gegen den assistierten Suizid stimmen“, beantwortete Professor Jürgen ...

11. Juli 2015

Mit Gummistiefeln, barfuß oder in Turnschuhen

Zehn Kinder ließen sich am Sonntag im Andreasbachtal taufen Gottesdienst im Freien, Sonnenschein, ein klarer Bach und die Kulisse des grünen Andreasbachtals: schöner kann eine Taufe kaum sein. ...

06. Juli 2015

Taufen ist Waschen ohne Seife

Großes Tauffest im Freien am 12. Juli um 11 Uhr im Andreasbachtal „Taufen ist Waschen ohne Seife“, hat mal ein kluges Kind im Kindergarten gesagt. Das stimmt. „Und die Taufe ist ein Symbol dafür, ...

04. Juli 2015

Einer der letzen seiner Art

Protestanten hätten zu Maria ein eher kühles Verhältnis, stellte Landessuperintendent Eckhard Gorka am Sonntag beim Jubiläum des 500-jährigen Marienaltars in Osterode fest. Dabei sei es Gott ...

02. Juli 2015

Uns laufen nicht die Mitglieder weg-die Mitglieder laufen aus dem Harz weg

Wenn andere gemütlich im Garten sitzen und grillen, oder die Füße in den Pool oder Harzer Teich halten, kommt der Kirchenkreis Harzer Land zu seiner Sitzung zusammen. So war es zumindest am ...

Tanzen für den guten Zweck

Für drei Monate zurück an die Uni

Im Altenauer Haus der Kirche trifft sich jeden Sonntag ein Tanzkreis – die Spenden gehen an das Frauenhaus Goslar „Wir üben heute eine Variante der Auflösung der Kreuzhand-Kombination beim ...

Andrey, Maïthé, Bilal und Michael in der Werkstatt des Figurentheaters

Die Ringparabel von Schwiegershausen

Michael Schneider ist Christ, Andrey Schneider ist Jude und Bilal Alhaddad ist Muslim. In Schwiegershausen leben und arbeiten sie zusammen und verstehen nicht, warum das nicht funktionieren ...

DSC03855

"Here I Stand-Martin Luther, die Reformation und die Folgen"

„Here I stand – Martin Luther, die Reformation und die Folgen" Am Samstag hatte er noch zur Abendandacht zum Abschluss der Reformationsausstellung in der St. Andreas-Kirche in Bad Lauterberg ...

Die Zeitkapsel offenbarte ihre Schätze

Stadtgeschichte aus der Kirchturmspitze

Die Zeitkapsel in der Kirchturmspitze von St. Marien beschäftigte die Gemeinde in diesem Jahr in vielfacher Art und Weise. Zum einen war es die große Renovierung des Gotteshauses, zum anderen der ...

Susanne Mende, Dr. Jens Lehmann, Norbert Hammermeister, Volkmar Keil

Nomen est omen

„Karla kickt mit“ ist ein Projekt der Kirchenkreissozialarbeit im Kirchenkreis Harzer Land. Ziel des Projekts ist es, Familien zu fördern, deren Kinder eine Sportart in einem Verein ausüben, die ...

Michael Bohnert und Karlheinz Steinmann freuen sich über die Präsentation der Exponate

Kirchengeschichte bewahren

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde das alte mechanische Uhrwerk der Kirchturmuhr von St. Jacobi wieder zum Leben erweckt. Die Beteiligten an der ziemlich aufwändigen Aktion waren sich einig, ...

DSC02903

Alle Jahre wieder im Januar

Alle Jahre wieder im Januar ist es soweit: Der Kreis-Posaunenchor Harzer Land veranstaltet die Weihnachts-Serenade. Ja, genau – richtig gelesen. Weihnachtslieder im Januar. Und zwar am Sonntag, ...

DSC05069

Mit all deinen Farben-weißt du denn gar nicht, wie schön du bist?

Bei bestem frühsommerlichen Grillwetter ist die Pöhlder Kirche an diesem Freitagabend bis auf den letzten Platz gefüllt. Wie Pastor Andreas Schmidt das hinbekommen hat? Er hat die Eltern in den ...