Frauenarbeit

Weltgebetstags-Werkstatt Bad Sachsa 2019

Frauenarbeit im Kirchenkreis Harzer Land

Für die Organisation und die Angebote der Frauenarbeit im Kirchenkreis hat sich die alte Struktur der früheren Altkirchenkreise bewährt. Somit gibt es regionale Leitungsteams in Clausthal-Zellerfeld, Herzberg und Osterode.

Für die Region des alten Kirchenkreises Herzberg zeichnen sich verantwortlich: Claudia Edelmann (Pastorin), Heike Giere, Rosi Menzel und Petra Utermöller.

Unseren Schwerpunkt legen wir darauf, Multiplikatorinnen des Weltgebetstages zu sein. Im Januar eines jeden Jahres bieten wir ein eintägiges, ökumenisches Seminar mit Werkstattcharakter an, das Frauen Informationen und Hilfen an die Hand gibt, um in ihren jeweiligen Gemeinden den Weltgebetstag zu organisieren und zu feiern. Länderinformationen, kreative Gottesdienstgestaltung, Musik und typische Küche vermitteln einen lebendigen und umfassenden Eindruck des Gastgeberlandes und führen zu einer offenen und frohen Begegnung vieler engagierte Frauen in unserer Region.

Darüber hinaus laden wir ungefähr alle zwei Jahre zu einem „Frauenfrühstück“ mit verschiedenen Workshops ein. So standen in unterschiedlichen und kreativen Zugängen Rosen, „Bibel und Kunst“ und  „Perlen des Glaubens“ im Mittelpunkt unserer Treffen.

Zum großen Fest der Begegnung in Osterode anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 haben die Frauenteams des gesamten Kirchenkreises an einen Informationsstand den Weltgebetstag ins Gespräch gebracht.

Wir würden uns über die Verstärkung unseres Leitungsteams freuen. Herzlich willkommen sind interessierte Frauen, die gern im Team arbeiten und sich gerne mit anderen Frauen über „Gott und die Welt“ austauschen.

edelmann_claudia
Pastorin Claudia Edelmann
Marktstraße 6
37115 Duderstadt
Tel.: 05528 770