Kindertagesstättenverband

Auf Gutem Grund

Bildung, Erziehung und Betreuung in den Kindertagesstätten des Ev.-luth. Kirchenkreises Harzer Land

Auszug aus dem Leitbild

Bei uns ist ihr Kind gut aufgehoben. jedes Kind ist ein geschöpf Gottes. Ihm ist, wie allen anderen Mitmenschen, eine unverlierbare Würde zugesprochen. Die Würde und der Wert jedes Menschen gründen in der bedingungslosen Liebe Gottes, nicht in seiner Herkunft, seinem Können oder seiner Leistung. Unsere evangelischen Kindertagesstätten sind kindgerecht gestaltete Lebensräume, in den sich jedes Kind in seinen Begabungen und Eigenschaften entfalten kann und altersgemäß, individuell und familienergänzend gefördert wird.

Unsere Kindertagesstätten wechseln ab Montag, den 08.03.2021 in Szenario B.

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

 

ab Montag, den 08.03.2021 haben wieder alle Kinder der Kindertagesstätte die Möglichkeit, die Kita zu besuchen.

 

Ein Auszug aus der Mitteilung durch Herrn Bildungsminister Tonne:

 

Die Kindertageseinrichtungen werden bereits ab Montag, 08.03.2021, für den eingeschränkten Regelbetrieb („Kita-Szenario B“) geöffnet. Die Kitas sind damit im Grundsatz offen und bieten Betreuung in Regelgruppengröße an, aber ohne Gruppenmischung. Das gilt allerdings nur bei einem Inzidenzwert von unter 100. Bei über 100 bleibt oder wird die Einrichtung bei gleichzeitigem Notbetrieb geschlossen.

 

Bitte bedenken Sie, dass der Betrieb trotzdem eingeschränkt bleibt.

Über die Betreuungszeit sowie die Hygieneregeln in Ihrer Kita informiert Sie die Einrichtungsleitung.

Sollten wir auf hohe Wochen-Inzidenzwerte (über 100) kommen, wird der Träger Ihnen weiterführende Informationen geben.

Wir freuen uns, Ihre Kinder nun wieder begrüßen zu können und wünschen Ihnen ein schönes gesegnetes Wochenende.

 

Herzliche Grüße vom Verbands-Vorstand

i.A. Sabine Schlüter, Pädagogische Leitung Harzer Land

@Kita Verband

Kinder verbreiten Hoffnung

 

Noch ist nicht Ostern – und doch können Sie Ostereier entdecken: Unsere Kinder der 14 Kitas des Kitaverbands „Harzer Land“ haben mit selbst gebastelten oder selbst gestalteten Ostereiern die Zäune ihrer Kitas behängt.

Zwar können die Kinder nicht miteinander spielen, sie können aber aneinander denken und sich gegenseitig eine Freude machen – an dem Ort ihres gemeinsamen Spielens.

Es ist ein Zeichen der Hoffnung in dieser Coronazeit, in der Traurigkeit und Sorgen die Freude am Leben verstellen (wollen). Doch diese Kinder sind Hoffnungsträger, die auf die Zukunft mit gemeinsamem Spiel setzen.

Auch die Eier – so verschieden sie auch gestaltet sind – drücken die Hoffnung auf Leben und Zukunft aus, sind Hoffnungsträger und Symbole:

Das Küken durchbricht die Schale, die es gefangen hält – und es kommt ans Licht, kommt ins Leben.

Isoliert in den eigenen vier Wänden, im eigenen Haus, im Heim bringt ein Anruf, ein Gespräch an der Tür oder über den Zaun ein Licht in Dunkelheit, Traurigkeit und Sorgen. Übrigens hat das auch etwas mit dem christlichen Sinn von Ostern zu tun: Das leere Grab – Jesus ist auferstanden aus dem Tod wird erzählt. Was machte diese unglaubliche Botschaft mit Menschen? Der Gedanke an die Überwindung des Todes zu neuem Leben verwandelte traurige, hoffnungslose Menschen in hoffnungsvolle und fröhliche Menschen: Sie spürten damals, dass etwas in ihnen war, das der Tod und die Sorgen, wie es weitergehen soll, nicht nehmen konnte: Die Spuren des Menschen, seine Botschaft, seine Ermutigung.

Jedes Ei der Kinder am Zaun ist so eine Spur der Hoffnung, eine Spur des Vertrauens auf gemeinsames Spiel auch nach Corona.

Und vielleicht stecken diese Kinder auch andere Kinder oder auch Erwachsene an… Anstecken mit dieser Hoffnung!

Was wäre das für ein Zeichen, wenn die Zäune der Kitas voll wären mit gestalteten Ostereiern von Menschen voller Hoffnung? Diese Ansteckung wäre ein Schritt auf dem Weg ins Leben – ins Leben mit und nach Corona. Lassen auch Sie sich anstecken und gestalten Sie mit!

Das wäre Ostern.

 

Herzliche Grüße

Sabine Schlüter, Pädagogische Leitung Harzer Land

Liebe Eltern, Liebe Erziehungsberechtigte,

nach Entscheidung der Bund-Länder Zusammenkunft in der letzten Woche wird der Lockdown bis 14. Februar 2021 verlängert.

Weiterhin gilt, dass die Betreuung Ihrer Kinder in der Kindertagesstätte nur in Notfällen in Anspruch genommen werden sollte.

Die Kindertagesstätten bleiben im Szenario C.

Über die Maßnahmen im Szenario C sind Sie informiert und können sich natürlich bei Fragen zur Betreuung Ihrer Kinder an die Kita-Leitung wenden.

Wir hoffen und wünschen uns für Ihre Kinder, für Sie als Familie und unsere Mitarbeiter*Innen, dass durch verantwortungsvolles Verhalten aller betroffenen Personen die Gesundheitsgefährdung in unseren Kindertagesstätten kontrollierbar bleibt.

 

 

Der Kindertagesstättenverbandsvorstand mit hoffnungsvollen Grüßen

i.A. Sabine Schlüter, Pädagogische Leitung

 

 

 

 

Leitung Kindertagesstättenverband

Sabine Schlüter
Schloßplatz 3a
37520 Osterode
Tel.: 05522-901977

Ev.-luth."Bambi"-Kindergarten

Leitung: Diana Fuchs
Steinstrasse 43
37441 Bad Sachsa
Tel.: 05523-7060

Ev.-luth. Kindergarten Barbis

Leitung Darlene Albrecht
Wehrstrasse 18
37431 Bad Lauterberg
Tel.: 05524-4670

Ev.-luth. Kindergarten Bartolfelde

Leitung: Anett Leunig
Bartolfelder Strasse 20
37431 Bad Lauterberg
Tel.: 05524-5511

Ev.-luth. Kindergarten Clausthal

Leitung Ina Woltmann
Mönchstalweg 5
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.: 05323-83573

Ev. Kindertagesstätte St. georg Eisdorf

Leitung Andrea Stewers-Schubert
Jahnstr. 19
37539 Bad Grund Eisdorf
Tel.: 05522-81955

Ev.-luth. Kindergarten hattorf

Leitung Anja Brakel
Gebrüder-Grimm-Platz 1
37197 Hattorf
Tel.: 05584-2455

Ev.-luth. Kindergarten Kalefeld

Leitung Silvia Steinhoff
Birkenweg 3
37589 Kalefeld
Tel.: 05553-1317

Ev.-luth. Kindergarten Kreuzkirche

Leitung Stefanie Peto
Erfurter Weg 2
37520 Osterode
Tel.: 05522-71316

Ev.-luth.Kindergarten Morgentau Herzberg

Leitung Katrin Moritz-Gleichmann
Kastanienplatz 29
37412 Herzberg am Harz
Tel.: 05521-2189

Ev.-luth. Kindergarten Sieberdamm

Leitung Rita Huke-Scheer
Gartenstr. 45
37412 Herzberg am Harz
Tel.: 05521-71992

Ev.-luth.Kindertagesstätte St. Andreasberg

Leitung Andreas Apel
Glückauf-Weg 5
37444 St. Andreasberg
Tel.: 05582-741

Ev.-luth. Kindergarten Wulften

Leitung Katharina Schreiber
Jahnstrasse 3
37199 Wulften
Tel.: 05556-4518

Ev.-luth. Kindertagesstätte St. Salvatoris Zellerfeld

Leitung Corinna Schlüter-Dech
An den Eschenbacher Teichen 1a
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.: 05323-82019

Ev.-luth. Kindergarten "Zum Guten Hirten"

Leitung Florian Bergmann
Im Strange 26a
37520 Osterode
Tel.: 05522-2985