LEBENDIGES WASSER für unsere Stadt

Nachricht Osterode, 13. Juli 2021

OSTERODER WASSER NUTZEN UND SCHÜTZEN Ein Sommerprojekt für Osterode

@KG St. Marien

SOMMERPROGRAMM

IN SANKT MARIEN

Eröffnung

am 16. Juli um 16 Uhr

Bedeutung des Wasser für Osterode früher und heute

erkundet mit und für

Kinder und ihre Eltern

 

Stadtbau-Nachmittage für Kinder

bei trockenem Wetter

in den Ferien freitags von 15 – 17 Uhr

 

Am 30. Juli um 18 Uhr:

Eine Wassergeschichte aus der Bibel

erzählt von Rita Sührig

 

Am 6. August um 18 Uhr Sommerabend-Einladung

der Weltgebetstag-Gruppe

 

Alle Tage sind Kirche und Kirchgarten

von 10 bis 18 Uhr geöffnet

 

Zum Abschluss:

Tag des Offenen Denkmals

am 12. September

Uta Herrmann

DOKUMENTATIONEN

ZUM WASSER IN OSTERODE

 

Eine nach und nach wachsende Ausstellung an der Kirchgartenmauer:

Auf den Spuren des Wassers

im Osteroder Sösetal

 

Der Mühlengraben:

Saubere Energie für viele Betriebe

 

Von Brunnen und Piepen in Osterode

Wasser für die Bewohner der Stadt

 

Die Sösetalsperre:

Hochwasserschutz, Wasserspeicher, Trinkwasser und Stromgewinnung

 

Der Gewässerschutz:

Tiere und Pflanzen am Wasser

 

Die Karstlandschaft:

Der Karst-Wanderweg am Südharz

 

Die Stadt Osterode plant:

Die Wasserschlange entfesseln

 

An der Kirchenwand:

Bedeutung des Wassers

                                         in Theologie und Religion