Familiengottesdienst am Sonntag, 8. Januar, um 10 Uhr in Bad Lauterberg

Veranstaltung Bad Lauterberg i. Harz, 03. Januar 2023

Mit Frühstück und Entdecker-Stationen

Ein Familien-Gottesdienst findet am Sonntag, 8. Januar, um 10 Uhr im St. Andreas-Gemeindehaus in Bad Lauterberg statt. Plakat: Vanessa Bethe

Neue Wege geht die St. Andreas-Kirchengemeinde Bad Lauterberg in diesem Jahr: Ab sofort sollen alle zwei Monate Familiengottesdienste angeboten werden. Der erste findet bereits an diesem Sonntag, 8. Januar, von 10 bis 12 Uhr im St. Andreas-Gemeindehaus, Kirchplatz 1, statt. Er startet ganz gesellig mit einem gemeinsamen Frühstück an einer langen Tafel im Saal. Nach einem gemütlichen Kennenlernen können alle, die möchten, über die Jahreslosung und gleichzeitiges Motto des Gottesdienstes: „Du bist ein Gott, der mich sieht“, Genesis 16,13, ins Gespräch kommen – oder über Gott und die Welt reden. Anschließend geht es für alle Interessierte, egal ob Groß oder Klein, an verschiedene „Entdecker-Stationen“, die verteilt im Gemeindehaus aufgebaut sind. Dabei werden zum Beispiel das Spiel „Ich sehe was, was du nicht siehst“, einer besonderen Wertschätzungs-Übung für die ganze Familie, Wimmelbilder, aber auch Fernrohre an einer Bastelstation eine Rolle spielen. Und natürlich wird auch gemeinsam gesungen. Man darf gespannt sein!
Dieses bunte Angebot für Familien gestaltet ein ehrenamtliches Team um Pastorin Vanessa Bethe, die musikalische Gestaltung übernehmen Kantorin Dorothea Peppler am Klavier sowie Ina und Jörg Hildebrandt mit Gitarre und Gesang, die auch die Kinderkirche in St. Andreas leiten. Alle Familien, Kinder mit einem Elternteil, Oma, Opa, Paten, Tanten und Onkel und andere Interessierte sind eingeladen. Mitgebracht werden muss nichts, nur Offenheit und gute Laune.

Text: Mareike Spillner