Menschenkette für Frieden in der Ukraine in Kalefeld am 11.3.22 um 18 Uhr

Nachricht Kalefeld, 07. März 2022

Auch wir möchten in Kalefeld ein Zeichen setzen.

Organisiert wird die Friedensaktion durch Pastor Rolf Wulkop und Ortsbürgermeisterin Kerstin Martin als Schirmherrin.

Wann: Freitag, den 11.3.2022

Uhrzeit: Beginn um 18:00 Uhr, Ende um 18:35 Uhr

Wo: an der Liebfrauenkirche Kalefeld

Zum Zeichen bestücken wir uns mit gelben und/oder blauen Tüchern, den Farben der Ukraine.

 

Folgender Ablauf ist geplant:

Mit dem 5 minütigen Läuten der Glocken um 18:00 Uhr breitet sich die Menschenkette in alle Himmelsrichtungen von dem Platz vor der Liebfrauenkirche aus. Als Zeichen der Solidarität (und den nötigen Abstand zu wahren), fassen sich die Menschen nicht an den Händen, sondern verbinden sich mit den Farben der Ukraine. Damit sich die Farben gelb und blau entsprechend abwechseln, benötigen wir zumindest einige, die beide Farben mitbringen.

Die Mahnwache ist als Gebetsstille gedacht und wird durch einminütiges Glockenläuten alle 5 Minuten begleitet.

Die Menschen, die von zu Hause aus ihre Solidarität mit den leidenden Menschen in der Ukrainer zeigen wollen, sind eingeladen, dies mit einer Kerze im Fenster zur Straße hin zu zeigen.

Zum Abschluss läuten noch einmal alle Glocken für 5 Minuten. Alle teilnehmenden können mit den ersten Glockenschlägen um 18:30 Uhr in das das gemeinsame Vaterunser einstimmen.

Rolf Wulkop                       Kerstin Martin