Friedensgebet in St. Jacobi Osterode am 25.02.22 um 18 Uhr

Nachricht Osterode, 25. Februar 2022
@EKD

Osterode. Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein – das haben viele Kirchen schon 1948 nach dem Zweiten Weltkrieg gesagt. Im Osten der Ukraine herrscht schon seit einigen Jahren wieder Krieg und jetzt verschärft sich die Situation zusehends.

Doch Gott ist ein Gott des Friedens. Ein Gott des Miteinanders, nicht des Gegeneinanders. Deshalb laden die evangelischen Kirchengemeinden der Stadt Osterode zu einem Friedensgebet ein als einem Zeichen, dass wir uns um die Menschen in der Ukraine sorgen und Krieg nicht unwidersprochen hinnehmen wollen.

Die Jacobikirche am Schlossplatz steht wie auch andere Kirchen tagsüber allen offen, die eine Kerze entzünden und beten möchten. Am heutigen Freitagabend um 18 Uhr wird dort in einer kurzen Andacht die Situation bedacht und für den Frieden in der Ukraine und der Welt gebetet. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

 

 

Superintendentur