Weltgebetstagsvorbereitung diesmal online – am 15. Januar

Nachricht Kirchenkreis, 07. Januar 2022

Der WEltgebetstag der Frauen findet am 4. März statt, kommt aus England/Wales/Nordirland und hat das Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“. Zur Vorbereitung lädt ein Team um Gabi Arneke, Johanna Friedlein (Altkirchenkreis Osterode), Heike Giere, Rosi Menzel (Altkirchenkreis Herzberg) diesmal zu einer online- Veranstaltung ein: am Sonnabend, 15. Januar, von 10 Uhr bis 12 Uhr. „Sicher fehlen uns die direkten Begegnungen. Aber dafür können viel mehr Frauen teilnehmen, wir sind nicht an Corona- Vorgaben bezüglich der Zahl der Teilnehmenden gebunden“, erklären sie dazu. Das Land wird vorgestellt, auch mit bisher nicht allgemein bekannten Aspekten, Details aus der Gebetsordnung und auch der biblische Text. „Wir haben sogar eine Frau gewinnen können, die uns technisch betreut, so dass auch Neulinge mitmachen können“, freut sich Heike Giere. „Das ist ganz im Sinne des Mottos: Zukunftsplan: Hoffnung“.

Wer sich beteiligen möchte, meldet sich gern per Email bei einer der folgenden Email- Adressen: gabi@rneke.de;  heike-m.giere@outlook.dejohanna.friedlein@evlka.de

Dann wird der Zugangslink zugeschickt.

Johanna Friedlein